• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen - Delegation nach Zürich



Nach den erfolgreichen Delegationen mit der hessischen Kultur- und Kreativwirtschaft in den letzten Jahren nach Belgien, Großbritannien und Österreich möchten wir Sie einladen, uns in in die Schweiz zu begleiten um an vorherige Marketingaktivtäten anzuknüpfen.

 

 

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir dieses Mal Zürich, das wirtschaftliche und wissenschaftliche Zentrum der Schweiz, besuchen. Zu unserem südlichen Nachbarland bestehen vielfältige und intensive Beziehungen im Handel und bei Investitionen. Ziel der Delegation ist es, dort Initiativen der Kreativwirtschaft in wichtigen Märkten kennen zu lernen, für Kooperationen mit hessischen Partnern zu werben und den Standort Hessen in Zürich vorzustellen.

 

 

Die Stadt und der Kanton Zürich sowie die Regierung der Schweiz haben früh die innovationspolitische Bedeutung der Kreativwirtschaft erkannt und gefördert. In der bevölkerungsreichsten Stadtregion der Schweiz arbeiten 80.000 Beschäftigte in 18.000 Kreativarbeitsstätten, insbesondere in den Teilmärkten Architektur, Design, Games-Industrie, Musik, Presse und Werbung.

 

 

Deshalb werden wir vom 1. bis 3. Mai 2019 eine Delegation nach Zürich durchführen. Als Teilnehmer gewinnen Sie einen Einblick in die Strukturen und Aktivitäten der Wirtschaft, lernen Kreative aus unserem Nachbarland und die wichtigsten Netzwerke kennen und erhalten Informationen über aktuelle Projekte und Initiativen. Sie haben die Gelegenheit, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern zu knüpfen und Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Bei unserem Hessen-Empfang können diese Kontakte vertieft werden. Zudem runden Gesprächsforen und Firmenbesuche unser Programm ab.

 

 


Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Heike Müller-Sedlaczek,
Hessen Trade & Invest GmbH,
Tel.: 0611-95017 8995
heike.mueller-sedlaczek@htai.de

 

 

 

Interessenbekundung können Sie online abgeben. Ihre Anmeldeunterlagen erhalten Sie von Frau Müller-Sedlaczek. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

 




www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.

 

RSS-Feed löschen      

RSS-Wikipedia