• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Mittelständische Unternehmen und Start-ups – Synergiepotenziale für Innovation und Wachstum?



Wiesbaden - Mit einer Umfrage unter KMU möchte das Technologieland erfahren, wie sich die Zusammenarbeit zwischen KMU und Start-ups verbessern lässt.

 

Mehr als 99% aller Unternehmen sind klein und mittelständisch (KMU). Sie stehen fest in ihren Märkten, sie kennen ihre Kunden sehr genau und wissen, wie Produktion, Vertrieb, Qualitätsmanagement und Kundenakquise funktionieren. Gut ausgebaute Strukturen, Netzwerke und finanzielle Möglichkeiten sind ihre Stärken.

 

Start-ups werden als innovativ und unkonventionell wahrgenommen. Sie gelten als Querdenker, die neue Optionen für Märkte, Produkte und Dienstleistungen denken, anders arbeiten und digitale Kommunikationsformen voll ausschöpfen.

 

Was läßt sich aus dieser Kombination machen, wie können die Potenziale aus diesen Gegensätzen gehoben werden? Dies wollen wir mit Ihrer Hilfe angehen. Hat ihr Unternehmen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Start-ups? Möchten Sie auf Start-ups zugehen und wissen noch nicht wie? Dann nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit für eine kurze Umfrage.

 

Zur Umfrage

 




www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.