• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Nur noch wenige Plätze frei: Jetzt anmelden zu Bio. Innovationen. Stärken. am 27. September @Technologieland-Hessen

Start der neuen Veranstaltungsreihe mit: Circular Thinking - Erfolge einer biobasierten Wirtschaft



© HAUTE Innovation / Diana Drewes
© HAUTE Innovation / Diana Drewes

Wiesbaden - Am 27. September 2018 lädt das Technologieland Hessen die Treiber biobasierter Innovationen zur ersten Veranstaltung der neuen Reihe Bio. Innovationen. Stärken. in den Palmengarten nach Frankfurt ein.

 

Ob Chicoréewurzeln, Ananasfasern, Fischkot oder Blätter von Olivenbäumen: Bislang selten genutzte natürliche Ressourcen rücken aktuell in den Fokus von Unternehmern, Entwicklern und Wissenschaftlern. Neue Produktionsprozesse nutzen biobasierte Innovationen und ermöglichen den Erfolg einer kreislaufgeführten Wirtschaft. Dabei rücken innovative Lösungen den Kreislaufgedanken in den Vordergrund, die bereits heute im industriellen Maßstab angewendet werden können.

 

Am 27. September 2018 erwarten Sie Vorträge zu aktuellen und innovativen Entwicklungen. Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes Programm zum Potential der Kreislaufwirtschaft und zur vielfältigen Nutzung von Mikroorganismen und biobasierten Materialien.

 

Alle Informationen finden Sie unter: www.technologieland-hessen.de/bioinnovationen-veranstaltung

 

 

 

Jetzt noch schnell anmelden

 

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Vernetzung mit Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft.

 




www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.

 

RSS-Feed löschen      

RSS-Wikipedia