• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Hessen zeigt sich bei SXSW in Texas



Hessen präsentiert sich erstmals auf der Technologie- und Kreativkonferenz "South by Southwest" (SXSW) im texanischen Austin. Digitale, Kreative und Start-Ups sprechen dort über die neuesten Trends in den Bereichen interaktive Medien, Kultur und Musik. Bei der vom Hessischen Wirtschaftsministerium und der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) organisierten Delegation sind zahlreiche hessische Unternehmen dabei, um Kontakte zu knüpfen und ihre Innovationen vorzustellen. Das Land Hessen ist erstmals Partner im Deutschen Haus, dort gibt es in den kommenden Tagen zahlreiche Vorträge und Diskussionsforen.

 

"Als führendes Gründerland mit starker Digital- und Kreativwirtschaft werden wir einiges zur SXSW beitragen können", freut sich Rolf Krämer, zuständiger Referatsleiter im Wirtschaftsministerium. "Wir reagieren mit der Organisation dieser Delegation auf den ausdrücklichen Wunsch der Branche, nach der me Conference in Frankfurt auch die SXSW in Austin zu besuchen. Internationaler Austausch ist wichtig."

 

Zu den Teilnehmern der Delegation gehört Andreas Muth, Geschäftsbereichsleiter beim IT-Beratungsunternehmen SEVEN PRINCIPLES AG. Am Standort Frankfurt entwickeln die Mitarbeiter vielfältige Software-Lösungen. "Die Delegation ermöglicht es mir, über den Tellerrand zu blicken und mich mit den anderen hessischen Unternehmen auszutauschen", sagt Muth. Beim Wettbewerb "New Media, new work & Lifestyle", an dem Top-Startups aus Deutschland teilnehmen, wird er in der Jury sitzen.

 

"Hessen verfügt über eine besonders lebendige Kreativ- und Technologieszene. Die SXSW ist eine optimale Plattform für internationale Kontakte. Wir lassen uns von der kreativen Atmosphäre inspirieren", sagt Folke Mühlhölzer, Vorsitzender der Geschäftsführung der HA Hessen Agentur GmbH, Gesellschafter der HTAI.

 

Ein Schwerpunkt der Konferenz ist das Thema Digitalisierung. Experten der bei der HTAI angesiedelten Geschäftsstelle "Digitales Hessen" verschaffen sich ebenso einen Überblick über zukunftsfähige Innovationen wie Jochen Denzinger, Mitglied der Geschäftsleitung der digitalen Designagentur Iconstorm aus Frankfurt. Er ist bei der SXSW dabei, um seine "internationalen Kontakte zu pflegen und um aktuell relevante Technologien und die Rolle des Designs zu diskutieren." Am Sonntag nimmt er an einer Podiumsdiskussion zu künstlicher Intelligenz und Design im Deutschen Haus teil.

 

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen. Die HTAI bietet eine einmalige strategische Verknüpfung von Standortmarketing, Außenwirtschaft, Investorenbetreuung, Technologie- und Innovationsförderung und Beratung zu EU-Förderprogrammen. Sie ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen. www.htai.de

 

www.twitter.com/HTAI_Hessen

www.twitter.com/investinhessen

www.facebook.com/hessentradeinvest

www.instagram.com/hessenagentur

 

 

Kontakt:

Hessen Trade & Invest GmbH, Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden

Jürgen Schneider, Themenfeldleiter Außenwirtschaft, 0611 95017-8213, juergen.schneider@htai.de

Thorsten Schulte, Leiter Unternehmenskommunikation, 0611 950 17-8114, presse@htai.de




Veranstaltungskalender

HIT Forum für Mitglieder des House of IT

Gemeinsam mit nterra laden wir zum ersten HIT ...

Add+it 2018: Plattform für Vordenker des 3D-Drucks

Am 27. und 28. September 2018 findet in Steyr in ...

Beratungstag - Innovative Ideen gesucht

Wir informieren Sie gerne über ...

Unternehmerreise "Künstliche Intelligenz" nach London

Seien Sie Teil unserer Delegationsreise vom 2. ...
www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.

 

RSS-Feed löschen      

RSS-Wikipedia