• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Corona-Infos für Unternehmen



Foto: Nathalie Meyer / pixabay.com
Foto: Nathalie Meyer / pixabay.com

Das Land Hessen bietet aufgrund des Corona-Virus in Schwierigkeiten geratenen Unternehmen Unterstützung an. Es steht ein breites Spektrum finanzieller Fördermöglichkeiten zur Verfügung, um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Investitionen und mit Betriebsmitteln zu unterstützen. Einige Förderangebote können auch zur Überbrückung von Liquiditätsengpässen eingesetzt werden, die Unternehmen aufgrund der coronabedingten Umsatzausfälle entstehen.

 

Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI: "Natürlich sind wir wie gewohnt per E-Mail und Telefon erreichbar. Wir beraten Sie gerne, was Themen aus allen unseren Fachgebieten anbelangt." Die Hessen Agentur Holding vernetzt die Wirtschaftsförderer des Landes Hessen und informiert kontinuierlich über ihre Homepages und Social-Media-Kanäle. Die Hessische Landesregierung sendet seit dem 24. März Mitteilungen über die Messenger-Dienste Telegram und Threema. Interessierte, die sich hierfür anmelden, erhalten die neuesten Nachrichten direkt auf ihr Smartphone. Eine Anleitung wie es funktioniert, gibt es auf www.corona.hessen.de

 

Messen, Kongresse und andere Tech-Events sind verschoben. Fraglich bleibt, ob die Terminverschiebungen in den Sommer 2020 ausreichen. Dennoch lohnt es sich für die eigene Planung, sich über etwaige Terminverschiebungen sowie Komplettabsagen von Messen auf dem Laufenden zu halten. 

www.auma.de/de

 

 

Eine Region wäre nichts ohne ihre Menschen. Sie sind es, die ihr durch ihr Handeln eine Identität geben. Hessen Tourismus bündelt hier Angebote, unterstützenswerte Aktionen und Plattformen von Hessen für Hessen.

https://www.hessen-tourismus.de/de/hessen-hilft/

 

 

In der Corona-Krise möchten viele helfen. Mit der Plattform "Hessen helfen!" vernetzt die Hessische Landesregierung Menschen, die helfen wollen, mit Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind.

https://www.hessen-helfen.de/

 

 

Die Hessen Agentur Holding beobachtet die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Pandemie und berät die Hessische Landesregierung. Unternehmen in Hessen finden hier einen Überblick über aktuelle Fördermöglichkeiten, Unterstützungsangebote und Hilfsmaßnahmen rund um Corona.

https://www.technologieland-hessen.de/corona

 

 

Den Zuschuss "Corona-Soforthilfe für Kleinstunternehmen und Soloselbständige" des Bundes und des Landes Hessen können Sie ausschließlich online beim Regierungspräsidium Kassel beantragen unter https://rp-kassel.hessen.de/corona-soforthilfe. Bitte nehmen Sie in jedem Fall zuerst die Soforthilfe in Anspruch, bevor Sie ergänzende Förderprogramme der WIBank beantragen. Die Darlehen der WIBank sind ein ergänzendes Instrument, um weiteren zusätzlichen Liquiditätsbedarf zu decken.

https://www.wibank.de/wibank/corona

 

 

Wie sind Ihre Erfahrungen mit der Soforthilfe und weiteren Programmen? Die IHK Gießen-Friedberg befragt dazu gemeinsam mit den anderen hessischen Industrie- und Handelskammern Unternehmen in Hessen. 

Umfrage Corona-Soforthilfe Hessen




www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.