Sie befinden sich hier:
www.htai.de
Diese Seite teilen:

1.600 Anmeldungen für Hessischen Innovationskongress



Foto: HTAI
Foto: HTAI

Mittlerweile schon ein Muss für zukunftsorientierte Technologie-Unternehmen und alle, die neugierig auf wegweisende Ideen sind: Der 3. Hessische Innovationskongress (#HIK2019) findet am 30. Oktober 2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt. Unter dem Motto "Zukunft denkt anders" treffen sich dort nicht nur Start-ups und kleine und mittlere Unternehmen, sondern auch Querdenker und kreative Visionäre, Coaches und Wirtschaftsförderer sowie Vertreter aus Politik und Gesellschaft.

 

 

 

Innovation als entscheidender Wirtschaftsfaktor

 

Für den hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist Innovationskraft von größter Bedeutung, damit der Wirtschaftsstandort Hessen erfolgreich bleibt. Er sieht den HIK2019 als "Forum für alle, die die Welt von morgen schon jetzt mitgestalten und wissen wollen, welche Trends die Zukunft bestimmen". Der Kongress bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren, sich zu vernetzen und mehr über Förderung zu erfahren. Im Coaching Café stehen zum Beispiel den ganzen Tag lang 43 Berater kostenlos zur Verfügung. Zugleich soll der HIK2019 aber auch eine Inspirationsquelle sein, sei es durch die Innovationen der über 90 Aussteller oder durch die vielfältigen Vorträge. Ein Highlight: Der Vortrag des Philosophen Richard David Precht, in dem er seine Utopie für die digitale Gesellschaft erläutert.

 

Anders denken – das trifft auch auf die Konzeption des Kongresses zu, die immer wieder neu entwickelt wird. So sind beim HIK2019 erstmals internationale Aussteller vertreten. Zudem präsentieren mutige Unternehmer ihre Ideen im Rahmen eines Poetry Slam, moderiert von Slam-Meister Lars Ruppel. Auch das Rahmenprogramm ist noch aktivierender geworden: Im Creative Room kann man sein ganz persönliches Innovations-Potenzial entdecken, in der Gaming Area neue Games aus Hessen selbst ausprobieren. Überhaupt setzt der HIK2019 vor allem auf wirkliche Teilnehmer – viele der Programmpunkte wurden von hessischen Unternehmen und Akteuren mitgestaltet.

 

 

 

Großes Interesse: 1.600 Anmeldungen

 

Gestaltet und umgesetzt wird der Innovationskongress von der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen. "Wir haben den Kongress ins Leben gerufen, um eine mutige, nachhaltige Innovationskultur in Hessen zu entwickeln", sagt HTAI-Geschäftsführer Dr. Rainer Waldschmidt und betont: "Die Rekordzahl von 1.600 Anmeldungen in diesem Jahr zeigt, dass dieses Ziel offensichtlich erreicht wurde."

 

Programm und Anmeldung: www.technologieland-hessen.de

 

 

 

*******************************************************

 

Unter der Dachmarke "Technologieland Hessen" vernetzt, berät und informiert die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) zukunftsorientierte Unternehmen in ganz Hessen. Im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen werden die Entwicklung, Anwendung und Vermarktung von Schlüsseltechnologien unterstützt – ganzheitlich, neutral, themenoffen und kostenfrei.

 

Die HTAI ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandorts Hessen. Die HTAI bietet eine einmalige strategische Verknüpfung von Technologie- und Innovationsförderung, Standortmarketing und Investorenbetreuung, Außenwirtschaft sowie Beratung zu EU-Förderprogrammen. Sie ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen. www.htai.de

 

 

 

Informationen der Hessen Trade & Invest GmbH auf Twitter, Instagram und Facebook:

www.twitter.com/HTAI_Hessen

www.twitter.com/investinhessen

www.facebook.com/hessentradeinvest

www.instagram.com/hessenagentur 

 

 

 

Kontakt:

Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

 

Dolores Reisenauer
Projektmanagerin Innovationsunterstützung
Tel.: +49 611 95017 8312
E-Mail: dolores.reisenauer@htai.de

 

Thorsten Schulte
Leiter der Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
E-Mail: presse@htai.de

 




www.htai.de

Ansprechpartner