Sie befinden sich hier:
www.htai.de

Hessische Gemeinschaftsstände auf Messen im In- und Ausland

Das Angebot der HTAI für hessische Unternehmen Ihre Produkte oder Dienstleistungen in Gemeinschaftsständen auf Fachmessen zu präsentieren, beinhaltet viele Chancen. Neben den Kontakten vor dem Stand, ist auch der Austausch auf dem Stand mit den teilnehmenden hessischen Unternehmen oft der Anfang einer ergiebigen Zusammenarbeit.

 

 

Wir bieten Ihnen kostengünstig Mehrwert

 

Wir gestalten für Sie einen herausragenden Messeauftritt und entlasten Sie von allen organisatorischen Dingen. Sie können sich in vollem Umfang auf Ihre Kunden und Partner konzentrieren.

 

Das hessische Gemeinschaftsstand-Paket umfasst

  • eine optimale Platzierung in attraktiver Lage auf dem Messegelände
  • die kostenlose Nutzung der Hessen-Lounge inklusive Internet, Dolmetscherleistungen und weiter Dienstleistungen
  • eine Länderbriefing zu wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen im Zielland
  • die Möglichkeit zur Vermittlung von B-to-B-Kontakten
  • die Teilnahme an Vorbereitungsveranstaltungen
  • ein gefördertes Beteiligungsbeitrag für ein fertiges, auf Sie zugeschnittenes Messestandpaket
  • weitere Begleitmaßnahmen, wie z.B. die umfangreiche Betreuung vor Ort, die Hessen-Ausstellerbroschüre, die Hessen-Empfänge bis hin zu werbewirksamen Messebesuchen des Wirtschaftsministers

 

Die Messen werden finanziell durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen gefördert und professionell durch Hessen Trade & Invest in Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern und der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Handwerkskammern organisiert.

 

 

Kooperationsbörsen auf nationalen und Internationalen Messen

 

Kooperationsbörsen bieten einen Mehrwert. Sie bieten Ihnen die Chance, Ihre Technologien, Produkte, Verfahren und Dienstleistungen vorzustellen und aktiv zu vermarkten. Gewinnen Sie neue Geschäftspartner und bauen Sie internationale Kontakte auf, zum Beispiel auf der CeBIT, Automechanika oder Medica. Börsen sind effizient und kostengünstig. Auf der Plattform des Enterprise Europe Network Hessen finden Sie erste Informationen zu den Vorteilen von Kooperationsbörsen.

 

 Sie möchten immer die aktuellsten Informationenfolgen Sie uns auf twitter unter #hessen_international @hessen_int.

www.htai.de
Diese Seite teilen:

Imtex

Start-Datum: Montag, 11. Januar 2021
End-Datum: Dienstag, 12. Januar 2021



Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen:

Bangalore, Indien | www.imtex.in

Januar 2021 - der genaue Termin steht noch nicht fest

 

Mit über 1.000 Unternehmen aus 23 Ländern und etwa 75.000 Fachbesuchern aus 50 Ländern ist die IMTEX die größte Ausstellung für spanende Metallbearbeitung in Südostasien. Sie präsentiert das komplette Spektrum an Produkten und Technologien aus dem Bereich der spanabhebenden Fertigung.

 

Die IMTEX spricht sowohl nationale wie auch internationale Fachleute an und findet parallel zur Fachmesse Tooltech statt, die sich dem Bereich industrielle Werkzeuge widmet.

 

Der indische Markt bietet hessischen Unternehmen nach wie vor viel Potenzial. Langfristig werden die indischen Unternehmen ihre Produktion modernisieren und sind dabei auf ausländische Technik angewiesen.



Ich bin an weiteren Informationen interessiert.

Bitte kontaktieren Sie mich bezüglich folgender Auswahl:

 Formnext 2019 - Weltleitmesse für Additive Manufacturing und intelligente industrielle Produktion
 Smart City Expo World Congress (SMEWC)
 THE BIG 5 SHOW
 Arab Health 2020
 Mobile World Congress
 Medical Japan
 JEC Composites World  
 Med-Tech Innovation Expo
 THE BIG 5 SHOW
 Smart City Expo World Congress
 Imtex



Datenschutz:*
Hiermit erteile ich meine Einwilligung für die Verarbeitung meiner angegebenen Daten ausschließlich für den auf dieser Seite angegebenen Verwendungszweck.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen (unter websupport@hessen-agentur.de).

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Datenschutzhinweise.
 
 
 

www.htai.de

Ansprechpartner