Hessischer Gemeinschaftsstand auf der JEC Composites World 2021 in Frankreich

Neue Materialien wie Kohlefaserverbundstoffe schaffen Spielräume in der Konstruktion, vor allem beim Leichtbau. Dieser wird immer wichtiger für Branchen wie die Automobilindustrie oder die Luftfahrt. Beide Sparten haben in Frankreich große Bedeutung und sind bereits heute die wichtigsten Abnehmer für Verbundmaterialien – neben der Bauwirtschaft und der Elektro- und Elektronikbranche.

Als führende Fachmesse der Verbundwerkstoffindustrie sowie als Festival der Verbundwerkstoffe bringt die JEC World die gesamte Wertschöpfungskette der Industrie sowie Fachleute aus den Anwendungsbereichen, Experten aus der wissenschaftlichen und akademischen Welt, Verbände und Medien aus mehr als 112 Ländern zusammen.

Das Angebot für hessische Unternehmen ihre Produkte oder Dienstleistungen in Gemeinschaftsständen auf Fachmessen zu präsentieren, beinhaltet viele Chancen. Neben den Kontakten vor dem Stand, ist auch der Austausch auf dem Stand unter den teilnehmenden hessischen Unternehmen oft der Anfang einer ergiebigen Zusammenarbeit.

01. – 03. Juni 2021 Paris, Frankreich www.jeccomposites.com

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Produkte auf dem hessischen Gemeinschaftsstand zu Sonderkonditionen zu präsentieren.

Ansprechpartnerin

Hessen Trade & Invest GmbH

Frau Heike Müller-Sedlaczek

Tel.: +49 611 95017-8995

heike.mueller-sedlaczek@htai.de

Datum

Termin speichern