Das Abc der Bioökonomie: Auf dem Weg zur biobasierten Wirtschaft von morgen

Neue Broschüre zeigt die Vielfalt der Bioökonomie als Abc zusammengefügt

Das Abc der Bioökonomie wirft einen Blick hinter die Türen von Industrieunternehmen, KMUs, Start-ups, Hochschulen und Forschungsinstituten und zeigt, was bereits heute in punkto Bioökonomie alles passiert – anhand zahlreicher Schlüsselthemen und Praxisbeispiele aus Hessen entlang des Alphabets.

Mit einer Wirtschaft, die fossile Energieträger durch biobasierte Ressourcen ersetzt hat und industrielle Prozesse auf biotechnologische Verfahren stützt, verbinden sich große Chancen für den weltweiten Klimaschutz und die Ressourceneffizienz in Unternehmen. Das neu erschienene "Abc der Bioökonomie" betrachtet das Spektrum biobasierten Wirtschaftens aus verschiedenen Perspektiven: Jeder Buchstabe bildet eine Wissensstation zu einem Kernthema, sei es ein Rohstoff, ein Technologiefeld oder ein übergeordneter Begriff. Zu den Themen gibt es kurze Erklärungen, Infografiken, Anwendungsfelder, Praxisbeispiele und Querverweise. Dabei wird deutlich, wie stark die einzelnen Bereiche miteinander verbunden sind und letztlich ein großes Ganzes bilden.

Wissensquelle zum Blättern und Entdecken

Die Broschüre bietet sich als reichhaltige Wissensquelle an, die zum Stöbern und Entdecken, aber auch zum Nachschlagen einlädt. Erfahren Sie mehr zu Algen für die Ernährung und Abwasserreinigung, zu Enzymen als Biokatalysatoren, über Insekten für die Biotechnologie, von Kunststoffen aus Gras und etlichen weiteren Projekten. Sie alle belegen, dass die biobasierte Zukunft in Hessen längst begonnen hat.

Jetzt hier herunterladen

Oder kostenlos bestellen

Ansprechpartner

Dr. Hendrik Pollmann

Dr. Hendrik Pollmann

Projektmanager Life Sciences & Bioökonomie

Abteilung

Technologie & Innovation

+49 611 95017 8610