Wie finde ich EU-geförderte F&E-Mitarbeiter für mein Unternehmen?

(Foto: Nico El Nino)

Die EU finanziert Forschungsaufenthalte erfahrener Wissenschaftler in Unternehmen und Start-ups im Rahmen des Marie-Sklodowska-Curie-Programms (MSC). Das bedeutet, dass Personalkosten zuzüglich Aufwendungen für einen internationalen, erfahrenen Wissenschaftler ein bis zwei Jahre lang übernommen werden.

 

Bei der Informationsveranstaltung 'Wie finde ich EU-geförderte F&E-Mitarbeiter für mein Unternehmen?' am 23. März 2020 im Haus am Dom, Domplatz 3 in Frankfurt am Main mit anschließendem Workshop können Unternehmen erfahren, wie sie bei der Antragstellung vorgehen und die passenden Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung finden. Darüber hinaus stellen wir das EU-Programm 'Erasmus für Jungunternehmer' vor, das den internationalen Erfahrungsaustausch zwischen jungen Unternehmen/Start-ups und erfahrenen gastgebenden Unternehmen fördert.

 

Die Veranstaltung besteht aus einem Informationsteil am Vormittag und einem Workshop-Teil am Nachmittag, die auch unabhängig voneinander besucht werden können.

 

 

Organisatoren sind das Enterprise Europe Network Hessen (EEN), das Enterprise Europe Network Rheinland-Pfalz und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. (DLR) als Projektträger des MSC-Programms.

 

 

Anmeldungen sind bis 18. März 2020 HIER möglich.