• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

Newsletter der Hessen Trade & Invest GmbH | August 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,


Bild

Hessen freut sich auf die Automechanika! Die Messe findet vom 11. bis 15. September 2018 auf dem Gelände der Messe Frankfurt statt. Anlässlich der 25. Automechanika bieten das Enterprise Europe Network Hessen und der Automotive-Cluster RheinMainNeckar Zulieferern, Herstellern, Dienstleistern und Forschungseinrichtungen aus der Automobilindustrie gleich zwei spezielle B2B-Veranstaltungen* an.

Am 13. September ist die "Internationale Kooperationsbörse für die Automobilwirtschaft" eine effektive Möglichkeit, potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen. Am 14. September 2018 geht es dann mit der "Automotive Tour" zum hessischen Batteriehersteller Akasol in Darmstadt/Langen, zu dem europäischen Entwicklungs- und Servicezentrum der ISUZU MOTORS in Ginsheim-Gustavsburg und dem Darmstädter Technologie- und Gründerzentrum HUB 31.

Hessen fördert und unterstützt Unternehmen, die Interesse an nachhaltigen und ökonomischen Geschäftsfeldern haben. Deswegen beginnt am 27. September mit der Auftaktveranstaltung "Circular Thinking - Erfolge einer biobasierten Wirtschaft" die neue Vortragsreihe "Bio.Innovationen.Stärken" des Technologielands Hessen.

Außerdem wird das Enterprise Europe Network Hessen im Dezember mit Unternehmen nach San Francisco und Palo Alto fliegen. Begleiten Sie uns - lesen Sie mehr dazu in diesem Newsletter!

Herzliche Grüße!


Ihr Dr. Rainer Waldschmidt

Geschäftsführer Hessen Trade & Invest GmbH


* Eine >>>Anmeldung ist bis spätestens zum 11. September 2018 erforderlich. Für weitere Auskünfte steht Jovana Stojkoski zur Verfügung.

Foto: ©Mattes

www.htai.de

@Technologie

Bio.Innovationen.Stärken startet am 27. September 2018
Circular Thinking - Erfolge einer biobasierten Wirtschaft


Bild

Am 27. September 2018 lädt das Technologieland Hessen die Entwickler biobasierter Innovationen zur Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe Bio.Innovation.Stärken. in den Palmengarten nach Frankfurt am Main ein. "Circular Thinking" ist die Voraussetzung für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft und legt die Basis für den Erfolg einer biobasierten Wirtschaft.

www.htai.de

@Außenwirtschaft

Round Table in der IHK Kassel-Marburg | 6. September 2018
Round Table in der IHK Fulda | 27.September 2018
Belastungsprobe Brexit - neue Chancen, neue Risiken für die hessische Wirtschaft


Bild

Das Vereinigte Königreich zählt zu Hessens wichtigsten Wirtschaftspartnern. Daher werden viele hessische Unternehmen die Folgen des Brexits erheblich spüren. Während die britische Regierung und die Europäische Kommission über ein Austrittsabkommen verhandeln, müssen auch die wirtschaftlichen Beziehungen geklärt werden. Zwei Termine bieten das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKn in Nord-Hessen zu diesem brisanten Thema an.

www.htai.de

@Europa

Hessische Unternehmerreise nach London vom 2. bis 4. Oktober 2018
Artificial Intelligence


Bild

London, Europas Hauptstadt für Artificial Intelligence (AI), bietet eine pulsierende Kulisse für die Unternehmerreise vom 2. bis 4. Oktober 2018. Diese Delegationsreise wird von der Hessen Trade & Invest GmbH in Zusammenarbeit mit Newable London, beides Partner im Enterprise Europe Network, organisiert und vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung unterstützt.

www.htai.de

@Technologie

DPP-FORUM 2018 am 19. September 2018
Stoffstrommanagement - Verbringung, Vermarktung und Rahmenbedingungen für Klärschlamm, Wirtschaftsdünger und Rezyklate


Bild

Das Forum des Deutsche Phosphor-Plattform DPP e.V. (DPP-FORUM 2018) findet am 19. September unter dem Thema "Stoffstrommanagement - Verbringung, Vermarktung und Rahmenbedingungen für Klärschlamm, Wirtschaftsdünger und Rezyklate" im Mainhaus Stadthotel Frankfurt am Main statt.

www.htai.de

@Europa

2. Erfahrungsaustausch Sharing Economy in Hessen am 23. August 2018
Geschäftsmodelle, Erfolgsfaktoren, Herausforderungen


Bild

Nach einem spannenden Auftakt im Juni trifft sich die hessische Sharing Community zu einem zweiten Erfahrungsaustausch "Geschäftsmodelle, Erfolgsfaktoren, Herausforderungen". Am 23. August diskutiert die Branche im HOLM Frankfurt am Main über die Erfolgsfaktoren und Herausforderungen der Sharing Economy. Es werden nachhaltige Geschäftsmodelle vorgestellt.

www.htai.de

@Standortmarketing

Science Park Kassel am 12. September 2018
PIUS-Invest & PIUS-Beratung - Förderung für kleine und mittelständische Unternehmen


Bild

Die Veranstaltung "PIUS-Invest & PIUS-Beratung - Förderung für kleine und mittelständische Unternehmen" informiert am 12. September in Kassel darüber, wie das PIUS-Fördersystem Unternehmen dabei unterstützt, durch Prozess-Optimierungen Ressourcen einzusparen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern House of Energy e.V., dem Hessischen Wirtschaftsministerium und der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) bietet die IHK Kassel-Marburg kleinen bzw. mittelständischen Unternehmen (KMU) Einblicke in Sparpotenziale beim Verbrauch von Energie, Wasser oder Roh- und Betriebsstoffen.

www.htai.de

@Standortmarketing

Land Hessen fördert LOEWE-Vorhaben
Wölfersheimer Unternehmen und TU Darmstadt erhalten 310.000 Euro


Bild

Energie- und Ressourceneffizienz spielen im produzierenden Gewerbe eine immer wichtigere Rolle. In einem gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsprojekt haben die FRANK Kunststofftechnik GmbH in Wölfersheim und die TU Darmstadt neue Großwickelrohre entwickelt, für die weniger Material verwendet wird und die thermisch besser isolieren. Das Projekt wurde über das hessische Forschungsförderprogramm LOEWE mit rund 310.000 Euro gefördert.

www.htai.de

@Europa

IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern am 11. September2018
IHK Offenbach am Main am 17. Oktober 2018

 

 

Bild

Am 11. September in Hanau und am 17. Oktober in Offenbach erhalten Unternehmen in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeit, auf ihr Vorhaben zugeschnittene Fördermöglichkeiten kennenzulernen. Experten des Enterprise Europe Network (EEN) der Hessen Trade & Invest GmbH und der IHK Hessen innovativ sowie der HA Hessen Agentur GmbH und der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) beraten zu den hessischen, nationalen und europäischen Förderprogrammen für innovative Unternehmen.

www.htai.de

@Europa

B.A.U.M.-Jahrestagung und -Preisverleihung im darmstadtium am 25./26. September 2018
Mehr Nachhaltigkeit ist machbar!


 

Bild

Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. lädt in diesem Jahr am 25./26. September zu seiner B.A.U.M.-Jahrestagung und -Preisverleihung in das Wissenschafts- und Kongresszentrum (WKZ) darmstadtium in die Wissenschaftsstadt Darmstadt ein. Neben dem Internationalen B.A.U.M.-Sonderpreis wird im Rahmen der Tagung auch der 25. B.A.U.M.-Umweltpreis verliehen.

www.htai.de

@Außenwirtschaft

Begleitete hessische Unternehmerreise vom 2. bis 7. Dezember 2018
Delegation nach San Francisco und Palo Alto


Bild

Die Plattform des Enterprise Europe Network Hessen der Hessen Trade & Invest GmbH ermöglicht mit den Delegationsreisen für Unternehmen einen ersten Einstieg in neue Märkte. Die begleitenden hessischen Unternehmerreisen ermöglichen eine Einschätzung der damit verbunden Chancen und Risiken. Vom 2. bis 7. Dezember geht die Delegation nach San Francisco und Palo Alto.

www.htai.de

@Europa

8. Ausschreibung bis zum 22. November 2018
"Project Ideas Lab" am 2. Oktober 2018 in Paris
Bewerbung für Interreg Nordwesteuropa (NWE) läuft


Bild

Die achte Ausschreibung für Interreg Nordwesteuropa (NWE) wurde veröffentlicht. Der Abgabetermin für Projektvorschläge ist der 22. November 2018. Zur Vorbereitung, zum Austausch und zur Partnersuche findet am 2. Oktober 2018 in Paris ein "Project Ideas Lab" statt.

www.htai.de

@Europa

Vortrag des PIZ Darmstadt am 18. September 2018
IP-Update - Neues aus der Welt der Schutzrechte


Bild

Das Patentinformationszentrum der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt (PIZ Darmstadt) und Dr. Malte Köllner von der Kanzlei Dennemeyer & Associates S.A informieren über Neuigkeiten im Bereich der Schutzrechte. Dr. Köllner bietet den Teilnehmenden ein Update der Intellectual Property (Rights), kurz IP-Update. Hierbei dreht sich alles um das "Geistige Eigentum", auch als Urheberrechte und gewerbliche Schutzrechte bezeichnet.