Sie befinden sich hier:
www.htai.de
Diese Seite teilen:

Antragstellerwerkstatt zum KMU-Instrument von Horizon 2020 - Workshop am 12. und 13. Juni 2018 in Wiesbaden

Ihr Unternehmen steht kurz vor der Marktumsetzung eines innovativen Projekts und ist auf der Suche nach europäischen Fördergeldern? In diesem Zusammenhang veranstaltet das Enterprise Europe Network Hessen in Zusammenarbeit mit der NKS-KMU am 12. und 13. Juni 2018 in Wiesbaden einen Workshop zur erfolgreichen Antragstellung im EU-Programm "KMU-Instrument".

Bild

 

Das KMU-Instrument, das aus Mitteln des Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union - Horizon 2020 - gespeist wird, unterstützt innovative KMU aus allen Sektoren mit Ambitionen zu Wachstum und Internationalisierung. Wie Sie die Antragsstellung der Phase 1 und 2 im KMU-Instrument gezielt angehen und meistern, ist Inhalt dieses Workshops.

 

Das vollständige Programm sowie alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Website https://www.een-hessen.de/Workshop-H2020

 

Online-Anmeldungen werden bis zum 28. Mai 2018 erbeten. Die Gebühren für den zweitägigen Workshop inkl. Verpflegung belaufen sich auf 190,00 Euro (inkl. MwSt.).

 

Für Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Hannah Klostermann, Tel.: 0611 95017 8372, E-Mail: hannah.klostermann@hessen-agentur.de und Dagmar Heidenreiter-Gelov, Tel.: 0611 95017 8202, E-Mail: dagmar.heidenreiter-gelov@htai.de.

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

 

Weitere Veranstaltung für Horizon 2020-Interessierte:

Kooperationsbörse: KETs in Horizon 2020, 07. Juni 2018 in Mainz

Neben Fachvorträgen zu den Themen aus dem NMBP-Arbeitsprogramm 2018-2020 (Nanotechnologies, Advanced Materials, Biotechnology, and Advanced Manufacturing and Processing) haben Sie die Möglichkeit Projektpartner für einen gemeinsamen Horizon 2020-Antrag zu finden. Weitere Informationen unter: https://kets2019.b2match.io/home