• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

Hessen ist weiter auf Rekordkurs: 163 ausländische Unternehmen haben sich 2016 in unserem Bundesland angesiedelt. Es gehört damit im vierten Jahr infolge zu den leistungsfähigsten europäischen Regionen. Im immer härteren internationalen Wettbewerb ist es nicht selbstverständlich, dass sich die Zahl der Ansiedlungen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert hat. Unser Erfolg ist das Ergebnis der engen Zusammenarbeit der HTAI mit den lokalen und regionalen Wirtschaftsförderern und der Germany Trade & Invest GmbH.

 

Besonders Geschäftsbeziehungen mit asiatischen Ländern werden für Hessen immer wichtiger. China hat die USA als Land mit den meisten Neuansiedlungen in Hessen abgelöst. Auch die Exporte in asiatische Länder sind im vergangenen Jahr um mehr als 4 Prozent gestiegen.

 

Wieviel Innovationspotenzial in der Region zuhause ist, zeigt sich auf der CeBIT 2017, die am kommenden Montag startet. In Hessen gibt es rund 10.000 IT-Unternehmen mit mehr als 122.000 Mitarbeitern. Die von der HTAI organisierten Hochschulen- und Firmen-Gemeinschaftsstände zeigen Highlights aus den aktuellen Themen Infrastruktur und Breitband, IT-Sicherheit und Datenschutz sowie digitale Industrie wieder. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der CeBIT!


Herzliche Grüße!


Dr. Rainer Waldschmidt
Geschäftsführer Hessen Trade & Invest GmbH

www.htai.de

@Standortmarketing

Auslandsinvestitionen wachsen weiter weiter
163 Neuansiedlungen - China überholt USA

Foto: HMWEVL

 

Hessen hat 2016 einen neuen Rekord ausländischer Firmenansiedlungen verbucht. "163 internationale Unternehmen haben sich im vergangenen Jahr neu in Hessen angesiedelt oder bestehende Investitionen erweitert – so viele wie nie zuvor", gab Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir in Wiesbaden bekannt. Die Zahlen ermittelte die Hessen Trade & Invest GmbH in Kooperation mit den regionalen und lokalen Wirtschaftsförderungen. 

www.htai.de

@Standortmarketing

Hessen-Champions 2017
Jetzt bewerben!

Unternehmerbeirat Foto: Heibel

 

Das hessische Wirtschaftsministerium würdigt gemeinsam mit der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Hessen mbH (MBGH) wieder besondere unternehmerische Erfolge: als "Hessen-Champions 2017" in den Kategorien Weltmarktführer, Jobmotor oder Innovation! 

www.htai.de

@Technologie

Auftakt-Spatenstich
Breitbandausbau im Landkreis Fulda

Foto: Karl-Heinz Burkhardt

 

Am 10. März fand in Nüsttal im Landkreis Fulda der Auftakt-Spatenstich für die zweite Ausbaustufe des Breitbandausbaus im Landkreis Fulda statt. Das Land Hessen kofinanziert diesen Breitbandausbau mit bis zu zwei Millionen Euro Landesmittel. Der Bund stellt Fördermittel in Höhe von knapp 10 Millionen Euro zur Verfügung. Das Breitbandbüro Hessen bei der Hessen Trade & Invest GmbH hatte die Kommunen bei der Antragstellung beratend unterstützt.

www.htai.de

@Technologie

Bioökonomie in Hessen
Nachhaltiges Wirtschaften mit biobasierten Bau- und Konstruktionsmaterialien 

Foto: Intec

 

Der Praxisworkshop am 30. März im SciencePark Kassel richtet sich an Anwender, Planer und Entwickler, die mit biobasierten Bau- und Konstruktionsmaterialien, insbesondere mit Holz, neue Anwendungspotenziale erschließen wollen.

www.htai.de

@Standortmarketing

Veranstaltung: "Law made in Frankfurt"
Chancen des Brexits für den Justizstandort Frankfurt

Foto: Regionalmanagement Mittelhessen / Tilman Lochmüller

 

Der kalte Schnitt Großbritanniens aus dem Binnenmarkt und die damit für viele Unternehmen verbundene Frage, ihren Sitz nach Kontinentaleuropa zu verlegen, löst im Inland vor allem Fragen nach der eigenen Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität aus. Was sind die Faktoren, die letztlich unternehmerische Standortentscheidungen beeinflussen? Welche Rolle spielt die Justiz als Standortfaktor?

 

 

www.htai.de

@Außenwirtschaft

Asien wird für Deutschlands Top-Exportbranchen immer wichtiger
Ausfuhren wuchsen 2016 um 4,3 Prozent

50802imagealt

 

Die deutschen Ausfuhren nach Asien/Pazifik wuchsen 2016 nach vorläufigen Angaben um 4,3% auf 171,9 Mrd. Euro. Vor allem die Lieferungen nach China, Japan, Australien und Hongkong nahmen kräftig zu. Unter den ASEAN-Ländern kaufte Vietnam erstmals mehr deutsche Waren als Indonesien. Besonders hohe Zuwächse gab es bei Luftfahrzeugen, optischen Instrumenten, Nahrungs- und Genussmitteln sowie Kosmetika. Rückgänge bei den Exporten in die Region verzeichnete lediglich der Maschinenbau. 

www.htai.de

@Europa

Ausschreibung für internationale akademische Fachkräfte
Auch dieses Jahr sind sehr gute Erfolgsaussichten für KMU zu erwarten

©Gabriele Otto, GSI

 

Mit einer Erfolgsquote von 36,4 Prozent sind die Aussichten auf eine Förderung in Horizon 2020 hoch. Insgesamt wurden 132 Anträge aus ganz Europa eingereicht. 48 Anträge erhalten eine Förderung, 50 Prozent davon stammen von KMU. 

www.htai.de

@Technologie

Future Internet Kongress in Frankfurt
Digitalisierung interdisziplinär diskutieren

Foto: Jana Kay Photography

 

Wir würden uns freuen, Sie beim Future Internet Kongress am 18. Mai 2017 in Frankfurt begrüßen zu dürfen! Gemeinsam mit Ihnen und hochkarätigen Speakern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Netzgesellschaft möchten wir aktuelle Fragestellungen der Digitalisierung interdisziplinär diskutieren. 

www.htai.de

@Standortmarketing

Aktionswoche für mehr Gründergeist und Unternehmertum in Hessen
Gründerwoche Deutschland 13.-19.11.2017

Foto: Stefan Klingelhöfer

 

Mit zahlreichen Veranstaltungen will die Gründerwoche jedes Jahr aufs Neue junge Menschen für unternehmerisches Denken und Handeln begeistern. Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungsformate rund um das Thema berufliche Selbständigkeit vermitteln Gründungswissen und zeigen Möglichkeiten der Gründungsförderung auf.

www.htai.de

@Technologie

CeBIT 2017
Hessen spielt bei der Digitalisierung ganz vorne mit

Foto: Bildschön GmbH/Genz

 

Das Land Hessen ist vom 20. bis 24. März mit gleich mehreren Messeständen auf der CeBIT 2017 in Hannover vertreten, der weltweit wichtigsten Veranstaltung für Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). "Die Teilnahme ist für uns eine ideale Plattform, den IT-Standort Hessen international zu positionieren und zu stärken", sagt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI. 

www.htai.de

@Technologie

Cybersicherheitsgipfel 2017
Save the date 20. Juni 

Foto: Bildschön GmbH/Genz

 

Wie kaum eine andere Branche treibt die IKT-Branche Innovationen in anderen Industriezweigen an. IKT-Zukunftsthemen prägen oft die Entwicklung in anderen Branchen. Insofern lohnt es sich zu schauen, welche Zukunftsthemen die IKT-Branche derzeit sieht und welche Themen andere Branchen wahrscheinlich bald beschäftigen werden. 

www.htai.de

@Europa

EU-Index: Darmstadt und Oberbayern liegen bei Wettbewerbsfähigkeit vorne
Regionen können mithilfe des Index Stärken und Schwächen ermitteln

50818imagealt

 

Wie wettbewerbsfähig ist Ihre Region? Antworten darauf finden sich im Index für regionale Wettbewerbsfähigkeit für 263 Regionen in der EU, den die EU-Kommission am 27. Februar veröffentlichte. Demnach zählen Darmstadt, Oberbayern, Hamburg und Karlsruhe zu den wettbewerbsfähigsten Regionen in Deutschland. Der Index setzt sich aus elf Säulen zusammen und bewertet, wie die Regionen in puncto Innovation, Regierungsführung, Verkehr und digitale Infrastruktur, Gesundheit und Humankapital abschneiden.

www.htai.de

@Außenwirtschaft

Hessischer Exportpreis
Noch bis 27. März bewerben

Foto: © HMdIS

 

Bewerben Sie sich bis zum 27. März 2017 mit Ihrer Erfolgsgeschichte! Ab sofort können sich mittelständische hessische Industrie- und Handelsunternehmen, Dienstleister und Handwerksbetriebe für den Hessischen Exportpreis 2017 bewerben. Die feierliche Preisverleihung durch Minister Al-Wazir erfolgt am 20. Juni 2017 in der IHK Frankfurt.

www.htai.de

@Europa

Horizon 2020: Sichere Gesellschaften
Einreichung von Vorschlägen möglich 

Foto: EEN Hessen

 

Seit dem 1. März 2017 können Projektvorschläge für die vierte Ausschreibung der Gesellschaftlichen Herausforderung "Sichere Gesellschaften" elektronisch eingereicht werden. Die Antragsfrist endet am 24. August 2017.