• head1
www.htai.de

Newsletter der Hessen Trade & Invest GmbH / September 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

von Energiewende bis Europaberatung, von Stadtentwicklung bis Standortmarketing, von Messereisen bis zur Modellprojekteförderung – das Spektrum der Arbeit der Hessen Trade & Invest GmbH und der HA Hessen Agentur GmbH ist breit – einen Überblick über unsere vielfältige Arbeit gibt der gemeinsame Jahresbericht 14/15, den wir für Sie zum Download bereit halten.

Erfahren Sie außerdem, welche Unternehmen es dieses Jahr ins Finale der „Hessen-Champions“ geschafft haben. Eine prominent besetzte Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien wählt im Herbst die Gewinner.

Und der Herbst bietet noch viel mehr: Erleben Sie uns auf spannenden Veranstaltungen! Besuchen Sie den 14. Hessischen Mobilitätskongress 2016 in Frankfurt am Main, erfahren Sie auf der Hessen-Biotech Lounge in Darmstadt, dass die Inhaltsstoffe des Olivenbaums nicht nur in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommen. Treffen Sie in Frankfurt mögliche Geschäftspartner aus Hong Kong, erleben Sie die erste Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in Kassel, lernen Sie auf den „InnoTrans Business Days 2016“ internationale Geschäfts- und Forschungspartner kennen – oder begleiten Sie uns nach Japan und Korea.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer
Hessen Trade & Invest GmbH

www.htai.de

@Hessen Agentur

Impulsgeber und Innovationstreiber
Die Hessen Agentur legt ihren „Jahresbericht 14/15“ vor 

Foto: Heibel

Von Energiewende bis Europaberatung, von Stadtentwicklung bis Standortmarketing, von Messereisen bis zur Modellprojekteförderung - das Spektrum der Arbeit der HA Hessen Agentur GmbH, der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) und der HA Stadtentwicklungsgesellschaft mbH (HASEG) ist breit. Einen Überblick über die vielfältige Arbeit der landeseigenen Dienstleister bietet der neue Jahresbericht.




www.htai.de

@Wettbewerb

Elf Finalisten für "Hessen-Champions 2016"
63 Unternehmen haben sich beworben, 11 haben das Finale des Wettbewerbs „Hessen-Champions 2016“ erreicht. Dies teilten das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL), die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Hessen (MBG H) mit.
www.htai.de

@Standortmarketing

Besuch von Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir in London
 Foto: M.B., www.pixelio.de

Nach dem Brexit-Referendum in Großbritannien hat Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir vom 10. bis 11. August 2016 für Gespräche mit Vertretern internationaler Banken die britische Hauptstadt London besucht. 

www.htai.de

@Standortmarketing

Neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt: 
Frankfurt am Main vorne
Foto: Lupo, www.pixelio.de

Für die Main-Metropole spricht nicht nur, dass sie das finanzielle Herz der größten Volkswirtschaft Europas und Sitz der Europäischen Zentralbank ist. Vor allem in Sachen Lebensqualität setzen sich die Hessen laut Studie gegen ihre europäischen Konkurrenten durch: Frankfurt ist leicht zu erreichen, Flughafen, medizinische Versorgung und Sicherheit sind auf höchstem internationalem Niveau. 

www.htai.de

@Standortmarketing

14. Hessischer Mobilitätskongress 2016 in Frankfurt am Main
 Editor 77 / Dreamstime.com

Klimaschutz und Verkehr - wie lassen sich diese auf den ersten Blick so widersprüchlichen Themen vereinbaren? Welche Handlungserfordernisse ergeben sich für den Verkehrssektor, um zur Senkung der Treibhausgasemissionen beizutragen? Wie ist es möglich, nachhaltigen Verkehr zu schaffen?

www.htai.de

@Technologie

Hessen-Biotech Lounge: Oliven – es kommt darauf an, was man daraus macht!
Foto: twinlili, www.pixelio.de

Spricht man über Oliven, so denkt man automatisch an Olivenöl oder auch an Tafeloliven. Lebensmittel, die immer beliebter werden, für eine gesundheitsfördernde Ernährung stehen und heute aus keiner Küche mehr wegzudenken sind. Doch warum ist das so und hat der Olivenbaum noch mehr zu bieten? 

www.htai.de

@Außenwirtschaft

Hessische Delegation nach Japan und in die Republik Korea vom 29. Oktober bis 
5. November 2016
 Japan Tower Frankfurt, Foto: Jörg Trampert, www.pixelio.de

Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir wird mit einer Wirtschaftsdelegation Japan und die Republik Korea besuchen. Stationen der Reise sind die jeweiligen Hauptstädte Tokio und Seoul. Japan und die Republik Korea sind wichtige Partner der hessischen Wirtschaft in Asien. Die Wirtschaftsbeziehungen umfassen nicht nur den Handel von Waren und Dienstleistungen, sondern auch Investitionen im jeweiligen Auslandsmarkt.

www.htai.de

@Europa

„InnoTrans Business Days 2016“ auf der Fachmesse InnoTrans 2016

Auf der internationalen Fachmesse „InnoTrans“ für Verkehrstechnik, Innovative Komponenten, Fahrzeuge und Systeme organisiert das Enterprise Europe Network die „InnoTrans Business Days 2016“. Diese bieten Ihnen eine Kooperationsbörse, Informationsveranstaltungen zu relevanten Förder- und Finanzierungsprojekten, themenspezifische Messerundgänge und einen Innovations-„Slam“.

www.htai.de

@Außenwirtschaft

"Think Asia, Think Hong Kong” (TATHK) am 28. September 2016 in Frankfurt am Main
Foto: Michael Hermsdorf, www.pixelio.de

Asien erweist sich weiterhin als der Wachstumsmotor der Weltwirtschaft. Hessische Unternehmen, die dort neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen möchten, finden in Hongkong – Asiens internationalem Handels- und Finanzzentrum – ideale Kooperationspartner. Hongkong ist ein hervorragender Standort, um zahlreiche Geschäftschancen in Asien zu nutzen. 

 

www.htai.de

@Europa

Europäischer Erfinderpreis 2017
Carlos Moedas, EU-Kommissar für Forschung, Wissenschaft und Innovation, Quelle: Eu

Der Europäische Erfinderpreis des Europäischen Patentamts (EPA) zeichnet herausragende Erfinderinnen und Erfinder weltweit aus allen technischen Bereichen aus. An der Nominierung können alle Interessierten aus Wirtschaft, Forschung, IP-Verbänden und Universitäten sowie der allgemeinen Öffentlichkeit teilnehmen.

www.htai.de

@Standortmarketing

Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in der Region Kassel
Foto: Manfred Schütze, www.pixelio.de

Vom 27. bis 29. Oktober 2016 findet erstmalig eine Chinesisch-Deutsche Investorenkonferenz in Nordhessen statt. Organisiert wird das Business-Forum vom Netzwerk Hessen-China. Als Veranstaltungsort wurde die SMA Solar Academy gewählt. Seit 2003 betreut das Netzwerk Hessen-China seine Mitglieder in Form von Kontaktvermittlungen und Kontaktherstellung im Wirtschaftsmarkt China.

www.htai.de

@Standortmarketing

Das US-amerikanische Unternehmen Velodyne LiDAR kommt nach FrankfurtRheinMain
 Foto: Andrea Damm, www.pixelio.de

Der internationale Wirtschaftsstandort FrankfurtRheinMain bekommt Zuwachs. Velodyne LiDAR, ein führender Hersteller von Lasersystemen und Sensoren aus den USA, eröffnet seine erste deutsche Niederlassung in Rüsselsheim. Die enge Abstimmung zwischen der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region (FRM GmbH) mit der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) und der Wirtschaftsförderung Rüsselsheim trug wesentlich zu diesem Ansiedlungserfolg bei. 

www.htai.de

@Technologie

4 Millionen Euro für Strategie Digitales Hessen
Bild: Dreamstime

Immer mehr ländliche Gebiete Hessens werden mit schnellem Internet erschlossen. In den fünf nordhessischen Kreisen Hersfeld-Rotenburg, Kassel, Schwalm-Eder, Waldeck-Frankenberg und Werra-Meißner sowie im Vogelsberg- und Wetteraukreis startet der Ausbau noch in diesem Jahr. 

www.htai.de

@Europa

EU-Konsultation: Potenzial des EU-Binnenmarkts besser ausschöpfen

Die EU-Kommission will Bürger und Unternehmen mit einem neuen „Zentralen digitalen Zugangstor" besser über Möglichkeiten des europäischen Binnenmarktes informieren. Dazu hat sie eine öffentliche Konsultation gestartet.

www.htai.de

@Arbeitsmarkt

IAB-Betriebspanel Hessen 2015: Beschäftigungsdynamik nimmt weiter zu
Bild: Tony Hegewald, www.pixelio.de

Die Zahl der gesuchten Arbeitskräfte sowie der Neueinstellungen in Hessen hat 2015 einen neuen Höchststand seit Beginn der Erhebungen des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) erreicht.