• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

Ein farbenfroher Löwe

Hessen feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen begleiten das Jubiläumsjahr zwischen dem 20. Mai (Beginn Hessentag) und dem 1. Dezember (Verfassungstag). Ein Programmheft führt durch das Jahr und unter www.70Jahre.Hessen.de sind zahlreiche Informationen zur Geschichte, zu den Veranstaltungen oder auch zu den Planungen nachzulesen.

 

Hessen ist bunt und dies möchte die Landesregierung zeigen. Das Maskottchen der Veranstaltungsreihe ist natürlich das Wappentier des Landes – der Löwe. Er wird in den kommenden Monaten an vielen Stellen auftauchen und für die Veranstaltungen werben. Es ist ein farbenfroher Löwe, der fröhlich die Welt um sich herum betrachtet und zum Aufsitzen, Mitmachen und Mitfeiern einlädt.

 

Die Geschichte hinter dem Löwen


Der Löwe steht als hessisches Wappentier in einer langen Tradition. Der historische hessische Löwe geht auf die Ludowinger zurück. Diese Thüringer Landgrafen regierten im 12. und 13, Jahrhundert große Teile Nord- und Mittelhessens und führten einen schreitenden Löwen im Stammwappen.

 

In den folgenden Jahrhunderten hatte der „Hessenlöwe“ auch „bunter Löwe“ genannt, vom Kurhessentum über das Großherzogtum Hessen bis zum Volksstaat Hessen (1919 – 1945) einen festen Platz im jeweiligen Wappen. Der noch heute im hessischen Landeswappen verwendete Löwe, wurde 1949 durch den ostpreußischen Städel-Schüler Gerhard Matzad entworfen. Auch auf der Wilhelm Leuschner-Medaille, der höchsten Auszeichnung des Landes, ist der „erste hessische“ Löwe Philipps des Großmütigen zu sehen.

 

Der Löwe der Veranstaltungsreihe ist ebenfalls ein „alter Bekannter“. Entworfen von Dieter Boger, einem Weilburger Künstler, wurde die Skulptur für den Hessentag in Weilburg im Jahr 2005 und das nachfolgende 1100jährige Stadtjubiläum entwickelt. Das ausgesprochen beliebte Symbol ziert noch heute das Stadtbild. Da der Löwe jedoch die Wappen Nassaus und des Landes Hessen ziert, bot es sich an, den Löwen erneut zum Sympathieträger einer landesweiten Veranstaltung zu machen. Die Stadt Weilburg und der Künstler haben dafür freundlicherweise die Zustimmung gegeben.


Der große und der kleine Löwe


Der Löwe wird in groß und in klein in Erscheinung treten. Der große Löwe dient als „Werbeträger“ für die Veranstaltungsreihe „70 Jahre Hessen“. Er ist bunt bemalt, kann als Reittier für Bilder genutzt werden und freundlich Land und Leute repräsentie ren. Es gibt den Löwen aber auch in einer maßstabsgetreuen Verkleinerung und die nur etwa 40cm lang ist. Die Farbgestaltung ist angelehnt an die Dachmarke der Veranstaltungsreihe. Die farbige Mähne greift ebenfalls die Farben der Dachmarke auf. Zugleich steht sie aber auch für das bunte, fröhliche Hessen.


Infobroschüre PDF

 

Der Künstler

 

Der Schöpfer des Löwen ist der Weilburger Maler und Illustrator Dieter Boger. Dieter Boger wurde am 20. März 1940 in Stettin/Pommern geboren. Ein Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Trier schloss er mit den Studienschwerpunkten Werbedesign und Illustration, als Diplom Grafik Designer ab. Nach einer Tätigkeit als Grafikdesigner und einem Marketing-Zusatzstudium, war Dieter Boger viele Jahre als Werbe- und Marketingleiter in einem Großunternehmen der deutschen Süßwarenindustrie tätig. Er wohnt heute in Weilburg und gehörte während der Vorbereitung des Weilburger Hessentages 2005 zum Arbeitskreis „Werbung und Marketing“.

www.htai.de

Bezugsquelle

Die Löwen können entweder bemalt oder in Weiß käuflich erworben werden. 


Der große Löwe dient als „Werbeträger“ für die Veranstaltungsreihe „70 Jahre Hessen“. Er ist bunt bemalt, kann als Reittier für Bilder genutzt werden und freundlich Land und Leute repräsentie ren. Es gibt den Löwen aber auch in einer maßstabsgetreuen Verkleinerung und die nur etwa 40cm lang ist.

 

Der große Löwe kostet unbemalt
895,- Euro inkl. MwSt und bemalt 1.125,- inkl. MwSt..
Die Preise verstehen sich zzgl. Transportkosten.

 

Für den großen Löwen ist außerdem eine Betonplatte zum Preis von
150,- Euro inkl. MwSt. erhältlich.

 

Der kleine Löwe kostet unbemalt
38,50 Euro inkl. MwSt. und bemalt
69,50 Euro inkl. MwSt..
Die Preise verstehen sich zzgl.Versandkosten in Höhe
von 8,50 Euro. 

 

 

 

Wenn Sie Interesse an einem Löwen haben, kontaktieren Sie bitte:

 

Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden, Germany

 

Stefan Vieweg
Phone: +49 611 95017-8631
Fax: +49 611 95017-5-8631
Email: stefan.vieweg@htai.de

 

Leider können die Löwen nicht direkt an unserer Geschäftsadresse abgeholt werden, da der Löwe ausschließlich vom Lieferanten versendet wird. Gerne stellen wir den Kontakt für Sie her.