www.htai.de
Diese Seite teilen:

Zwei Kreativunternehmen aus Hessen erhalten Auszeichnung der Bundesregierung

Die Bundesregierung zeichnet 32 Kreativunternehmen mit dem Titel "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" aus. Zwei Preisträger kommen in diesem Jahr aus Hessen: Es sind "tyntyn GmbH" aus Frankfurt am Main und das Designlabel "bre.parat" aus Wiesbaden.

 

"Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" zeichnet Menschen aus, die für ihre Ideen brennen, mit Fantasie und Unternehmergeist ihre Ideen Wirklichkeit werden lassen – und neben ökonomischen Erfolg auch gesellschaftlichen Mehrwert schaffen. 704 Unternehmen haben sich in diesem Jahr bundesweit um die Auszeichnung beworben. Zwei Kreativunternehmen aus Hessen konnten die Jury von sich überzeugen: Zum einen geht der Titel an die Gründer Sascha Hildebrand und André Lutz der tyntyn GmbH aus Frankfurt am Main, einer Manufaktur für Foto- und Videomodule; und zum anderen an Peggy Kraft aus Wiesbaden mit ihrem Label bre.parat. Sie entwickelt Designprodukte zur Unterstützung von Kindern, die an Diabetes erkrankt sind.

 

„Wir brennen nicht nur für unsere Idee und haben sie erfolgreich zum Leben erweckt, wir entwickeln unsere Ideen leidenschaftlich weiter und kombinieren sie mit anderen Ideen im Streben nach Innovation“, sagt Sascha Hildebrandt, Geschäftsführer von tyntyn. Ihr Unternehmen bietet Fotobox-Module in außergewöhnlichem Design für Veranstaltungen wie Messen, Roadshows oder Partys. Kunden und Besucher können in der Fotobox qualitativ hochwertige Fotos und bewegte Grafiken - sogenannte GIFs - produzieren.

 

„Mein Traum ist es, eine neue Generation von Diabeteszubehör zu etablieren, die von Ärzten und Diabetologen empfohlen und von allen betroffenen Kindern gern getragen wird.“ Peggy Kraft, Gründerin des Labels bre.parat , will speziell Kinder unterstützen, die an Diabetes Mellitus Typ I erkrankt sind und die an einer Insulinpumpentherapie teilnehmen. Peggy Kraft gestaltet bunte Pumpentaschen, bequeme Shirts oder Sportbänder – und verpackt die medizinisch notwendigen Insulinpumpen durch kindgerechtes und farbenfrohes Zubehör so, dass sie für die Kinder zum hübschen Accessoire werden.

 

Organisator der Auszeichnung Kultur- und Kreativpiloten Deutschland ist das Bremer u-institut für unternehmerisches Denken und Handeln e. V. in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes. Förderer ist die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung, ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

Weitere Informationen
www.kultur-kreativpiloten.de
www.kultur-kreativ-wirtschaft.de
www.kulturwirtschaft-hessen.de
www.tyntyn.de
www.breparat.de