• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

Newsletter der Hessen Trade & Invest GmbH / Oktober 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hessen liegt in der Spitzengruppe der Bundesländer bei der Gewinnung internationaler Investoren. Um diesen Spitzenplatz halten zu können, haben die regionalen hessischen Wirtschaftsförderungen und die Hessen Trade & Invest GmbH als Landeswirtschaftsförderung mittels einer Kooperationsvereinbarung beschlossen, noch enger als bisher zusammenzuarbeiten.

Spitze sind auch die 10 Finalisten des Wettbewerbs „Hessen-Champions 2015“. Eine prominent besetzte Jury mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien wählt in wenigen Tagen die Gewinner – und am 27. Oktober wird es spannend: Vor mehr als 1.000 Gästen werden auf dem Hessischen Unternehmertag der VhU die Gewinner gekürt.

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters, was außerdem in Hessen passiert.

Wir freuen uns auf Sie!

Dr. Rainer Waldschmidt
Geschäftsführer

Hessen Trade & Invest GmbH

www.htai.de

@Standortmarketing

Hessische Wirtschaftsförderer intensivieren Investorengewinnung
Im Jahr 2014 haben sich 144 Unternehmen aus aller Welt neu in Hessen angesiedelt oder bestehende Investitionen erweitert. Wie in den vergangenen Jahren lag Hessen damit in der Spitzengruppe der Bundesländer bei der Gewinnung internationaler Investoren. Um diesen Spitzenplatz halten zu können, haben die regionalen hessischen Wirtschaftsförderungen mittels einer Kooperationsvereinbarung beschlossen, im Standortmarketing und bei der Investorengewinnung künftig noch enger als bisher zusammenzuarbeiten.
www.htai.de

@Europa

Schnellere Vermarktung von Forschungsergebnissen: 36 Millionen Euro für 16 innovative Projekte
Mit 36 Millionen Euro unterstützt die Europäische Kommission die schnellere Vermarktung von Forschungsergebnissen 16 innovativer Projekte aus 19 Ländern. Aus Deutschland kommen mit 13 Unternehmen die meisten der Projektpartner. Die geförderten Unternehmen erhalten bis zu drei Millionen Euro in der ersten Runde des Programms „Fast Track to Innovation“ (FTI).
www.htai.de

@Technologie

CeBIT 2016: Werden Sie Mitaussteller auf dem Hessen-IT-Firmengemeinschaftsstand - Frühbucherrabatt bis 30.10.2015!
Die Hessen Trade & Invest GmbH als Projektträger der Technologielinie Hessen-IT des Hessischen Wirtschaftsministeriums bietet Ihnen an, sich auf der CeBIT 2016 (14. bis 18. März) zu präsentieren. Hessen-IT wird mit dem bewährten Standkonzept präsent sein. Der Standplatz liegt in Halle 2, im Umfeld von internationalen Unternehmen aus dem Bereich der Digital Business Solutions.
www.htai.de

@Außenwirtschaft

Hessen zu Gast in der Wiege des Geigenbaus

Mit einem Firmengemeinschaftsstand präsentierte sich das Land Hessen im September auf der Cremona Mondomusica 2015, der Fachmesse für kunsthandwerklich hergestellte Musikinstrumente. Die italienische Stadt Cremona, rund 80 Kilometer südöstlich von Mailand gelegen, erlangte schon früh Berühmtheit durch die ortsansässigen Geigenbauerfamilien Amati, Guarneri und Stradivari.

www.htai.de

@Standortmarketing

Zehn Finalisten bei Hessen-Champions 2015 - Wettbewerb für Weltmarktführer, Jobmotoren und Innovatoren in der Endrunde

70 Unternehmen haben sich beworben, zehn haben das Finale des Wettbewerbs "Hessen-Champions 2015" erreicht. "Wer es ins Finale geschafft hat, ist in jedem Fall schon ein Gewinner, der sich in einem harten Wettbewerbsumfeld durchgesetzt hat", erklärten Wirtschaftsstaatssekretär Mathias Samson und VhU-Präsident Wolf Matthias Mang.

www.htai.de

@Außenwirtschaft

Der afrikanische Kontinent in Zahlen
Wer sich im Afrika-Geschäft betätigt, hat die Wahl zwischen potenziellen Partnern in mehr als 50 Ländern unterschiedlichster Marktgröße, Wirtschaftskraft und Einbindung in die Weltwirtschaft. Um einen differenzierten Blick zu ermöglichen, hat Germany Trade & Invest demografische, wirtschaftliche und geschäftspraktische Zahlen zusammengestellt.
www.htai.de

@Europa

Mehrwertsteuerregeln für elektronischen Handel sollen einfacher werden
Wie die Mehrwertsteuerzahlungen im grenzüberschreitenden elektronischen Handel in der EU vereinfacht werden können, will die Europäische Kommission von Bürgern, Behörden und vor allem Unternehmen wissen. Hierzu startete sie eine öffentliche Konsultation. Beiträge, die bis zum 18. Dezember eingereicht werden können, sollen der EU-Kommission bei der Ausarbeitung von Gesetzesvorschläge für 2016 helfen.
www.htai.de

@Technologie

Mikrobiologen-Nachwuchs erlangt Gold - Margurger iGEM Team in Boston erfolgreich
Viele Monate Laborarbeit, große Herausforderungen und zum Abschluss ein Grund zum Feiern: Elf Studierende der Philipps-Universität Marburg haben am diesjährigen „iGEM“-Wettbewerb (International Genetically Engineered Machine competition) teilgenommen und ihre über den Sommer gesammelten Ergebnisse in Boston, USA, vorgestellt.
www.htai.de

@Standortmarketing

Neuauflage von "Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain 2015" veröffentlicht
Gute Verkehrsanbindungen, eine zentrale Lage in Deutschland und Europa sowie exzellente Möglichkeiten zur Zusammenarbeit: Über 400.000 Unternehmen profitieren täglich von den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Metropolregion FranfurtRheinMain. Die Broschüre "Die richtige Standortwahl: Gewerbemieten in FrankfurtRheinMain 2015" des IHK-Forums Rhein-Main bietet Unternehmen eine Orientierungshilfe für ihre Standort- und Investitionsentscheidungen.
www.htai.de

@Europa

Kapitalmarktunion: Mehr Finanzierungsquellen für europäische Unternehmen
Mit ihren Vorschlägen für eine europäische Kapitalmarktunion will die Europäische Kommission dazu beitragen, dass Unternehmen in der EU Zugang zu mehr Finanzierungsquellen erhalten. Alternativen zur Bankfinanzierung – wie die Kapitalmärkte, Risikokapital oder Crowdfunding – sollten in höherem Maße zur Finanzierung insbesondere von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und Start-ups beitragen.
www.htai.de

@Technologie

Vertraulichkeitsschutz durch Verschlüsselung - Strategien und Lösungen für Unternehmen
Der Leitfaden Vertraulichkeitsschutz durch Verschlüsselung zeigt gerade kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) wie sie IKT-Technologien zum Schutz ihrer Daten einsetzen können. Die Veröffentlichung soll Unternehmen dafür sensibilisieren, welche Risiken der Informations- und Know-how-Verlust mit sich bringt und wie dem vorgebeugt werden kann.
www.htai.de

@Hessen Agentur

Delegationsreise unter Leitung von Staatsminister Tarek Al-Wazir nach Mailand, Republik Italien
Dr. Rainer Waldschmidt begleitete in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer der HA Hessen Agentur GmbH eine 55köpfige Delegation unter Leitung von Staatsminister Tarek Al-Wazir nach Mailand. Teilnehmer waren überwiegend Firmen und Institutionen der Kultur-und Kreativwirtschaft. Mailand ist Zentrum der Medienwirtschaft und eine der führenden internationalen Modemetropolen.
www.htai.de

@Hessen

Hessen möchte Wirtschaftsbeziehungen zum Iran aufleben lassen
„Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Hessen und dem Iran haben eine lange Tradition. Es besteht berechtige Hoffnung, dass es im nächsten Jahr zu weiteren Sanktionserleichterungen für Geschäfte zwischen Deutschland und dem Iran kommt“, erklärt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH und der HA Hessen Agentur GmbH.
www.htai.de

@Standortmarketing

Einheitlicher Ansprechpartner Hessen (EAH)

Ziel des EAHs ist der Abbau von bürokratischen Hürden, die Selbständige, Unternehmer und Freiberufler bei behördlichen Anträgen überwinden müssen. Der EAH ist ein zentraler Bestandteil der EG-Dienstleistungsrichtlinie. Er unterstützt bei der Abwicklung der Verwaltungsverfahren und zugehörigen Formalitäten, die für die Aufnahme oder Änderung einer Unternehmertätigkeit notwendig sind.

www.htai.de

@Technologie

Merck gibt Ideenentwicklung mehr Raum – Innovationszentrum eröffnet

Merck, ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials, hat sein Innovationszentrum in Darmstadt eröffnet und damit eine neue Plattform für Innovationen aus aller Welt und der Region Rhein-Main geschaffen.