Sie befinden sich hier:
www.htai.de
Diese Seite teilen:

Gründerwoche 16. bis 22. November 2015 –
bundesweite Aktion für mehr Unternehmertum und Gründergeist

Sie bieten Veranstaltungen, Themen, Projekte rund um das Thema Existenzgründung an? Dann werden Sie Aktionspartner der Gründerwoche!

 

Die Gründerwoche Deutschland ist bundesweit die größte Aktion, um Unternehmertum und Gründergeist zu stärken. Sie ist zudem Teil der internationalen Global Entrepreneurship Week, die vom 16. bis 22. November 2015 zeitgleich in rund 150 Ländern stattfindet.

 

Die Gründerwoche richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Studierende, junge Erwachsene sowie andere Gründungsinteressierte – und diesem Jahr speziell an Gründerinnen. In zumeist kostenlosen Workshops, Wettbewerben, Diskussionsrunden oder Planspielen können sich die Teilnehmenden über die Chancen und Möglichkeiten einer Unternehmensgründung informieren, eigene Geschäftsideen entwickeln und ihr Netzwerk erweitern.



Ziel ist es,

  • junge Menschen für das Thema Existenzgründung zu begeistern
  • Gründerinnen und Gründer bei der Umsetzung ihrer Ideen zu unterstützen
  • Partnern und Teilnehmern die Möglichkeit zum Erfahrungs- und Ideenaustausch zu bieten
  • erfolgreiche Initiativen zur Gründungsförderung in die Öffentlichkeit zu tragen
  • dem Thema Existenzgründung eine größere mediale Aufmerksamkeit zu verleihen



Als Aktionspartner tragen Sie zum Erfolg der Gründerwoche 2015 bei!

Ob auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Partner der Gründerwoche Deutschland zu werden und eine eigene Veranstaltung anzubieten? Ganz gleich, in welchem Bereich Sie tätig sind, ob als Unternehmer/-in, (Hochschul)Lehrer/-in oder als Vertreter/-in eines Verbandes, einer Kammer oder einer anderen Institution: Mit einer Veranstaltung in Ihrem Umfeld bringen Sie die Gründungskultur in Deutschland auf Trab.

Bieten Sie Veranstaltungen an, um Menschen zum Gründen zu motivieren. Partner können alle Einrichtungen in Deutschland werden, die Existenzgründungen, Unternehmergeist und Kreativität fördern. Allen Partnern und Förderern der Gründerwoche steht die bundesweite Koordinierungsstelle im RKW Kompetenzzentrum mit Rat und Tat zur Seite. Sie erhalten Informations- und Veranstaltungsmaterial, Vorlagen und Textbausteine für Ihre Werbematerialien sowie Give-Aways.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos auf der Website www.gruenderwoche.de/partner.

In Hessen wird die Gründerwoche Deutschland im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung von der Hessen Trade & Invest GmbH koordiniert. Die Gründerwoche ist der deutsche Beitrag zur internationalen Global Entrepreneurship Week, die zeitgleich in über 100 Ländern stattfindet. Sie ist zugleich Teil der Initiative „Gründerland Deutschland“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Die Gründerwoche bietet außerdem viele spannende und interessante Themen sowie Veranstaltungen, an denen Sie sich beteiligen sollten. Machen Sie mit! Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden unter www.gruenderwoche.de/veranstaltung.


Partner-Networking

Einige Partner haben bereits gute Erfahrungen damit gemacht: Sie haben sich vernetzt und im letzten Jahr gemeinsam Veranstaltungen angeboten. Nutzen auch Sie die Vorteile gemeinsam durchgeführter Veranstaltungen und erweitern Sie auf diese Weise Ihr Themenspektrum oder bieten Sie ganz neue Veranstaltungsformate an, um mehr Besucher für Ihre Veranstaltungen zu gewinnen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in der Partnerinfo nach Kooperationspartnern für Veranstaltungen zu suchen. Teilen Sie uns einfach per E-Mail mit, welche Veranstaltung Sie in welcher Region bzw. Stadt planen und was für einen Kooperationspartner Sie genau suchen. kontakt@gruenderwoche.de


Gründerinnen im Fokus

Frauen mit Unternehmergeist bekommen Unterstützung für den Schritt in die berufliche Selbständigkeit. Die Veranstaltung ist Teil der Gründerwoche Deutschland 2015. Nur etwa jede dritte Unternehmensgründung erfolgt in Deutschland durch eine Frau. Das zu ändern, ist eines der Ziele der diesjährigen Aktionswoche. Das wichtigste Event für Unternehmerinnen und Gründerinnen ist in diesem Jahr die internationale Aktion GEW:Women am 18. November. Auch die Gründerwoche Deutschland wird diesen Tag zum Anlass nehmen, die Leistungen von Unternehmerinnen ganz besonders hervorzuheben. Einige der rund 180 Vorbild-Unternehmerinnen, die im Rahmen der BMWi-Initiative „FRAUEN unternehmen“ aktiv sind, werden sich im Rahmen der Gründerwoche an Veranstaltungen beteiligen.

 

Weitere Informationen auf www.gruenderwoche.de