Sie befinden sich hier:
www.htai.de
Diese Seite teilen:

Hessen Agentur veröffentlicht aktualisierte Profile hessischer Industriebranchen

 

Die HA Hessen Agentur GmbH hat die Branchenprofile bedeutender hessischer Industriezweige aktualisiert. Neben den oft im Fokus stehenden Bereichen Automobil sowie Chemie und Pharma sind auch Profile sechs weiterer hessischer Branchen – der Metallindustrie, der Elektroindustrie, dem Maschinenbau, der Gummi- und Kunststoffindustrie, der Ernährungsindustrie sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie – in aktualisierter Auflage erschienen.

 

Die Branchenprofile spiegeln die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der heimischen Industrie wider. Allein in den oben genannten Branchen haben in Hessen insgesamt über 320.000 Beschäftigte ihren Arbeitsplatz. Die Hessen Agentur erstellt die Branchenprofile im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

 

Jedes der acht Branchenprofile bietet eine Fülle von Informationen. Neben Umsatz und Zahl der Beschäftigten werden Produktpalette und Produktionsschwerpunkte der jeweiligen Branche dargestellt, bedeutende hessische Unternehmen bzw. Betriebe aufgeführt sowie die oftmals intensive internationale Verflechtung aufgezeigt – so beläuft sich z.B. die Exportquote der heimischen Chemischen und Pharmazeutischen Industrie auf mehr als zwei Drittel. Ein Blick auf die regionale Verteilung der Branchen zeigt: Die Unternehmen sind keineswegs nur im Rhein-Main-Gebiet konzentriert. So hat z.B. die Metallindustrie ihren Schwerpunkt in Mittelhessen. Forschung und Entwicklung als Grundlage für die Innovationskraft der heimischen Industrie sind ebenfalls Gegenstand der Profile. Ein Ausblick über die weiteren Entwicklungsperspektiven und Trends rundet die Branchenprofile jeweils ab.

 

Zu den acht Branchenprofilen gelangen Sie hier.

 

Ansprechpartner:
Dr. Claus Bauer: 0611 950 17-8216, claus.bauer@hessen-agentur.de