Sie befinden sich hier:
www.htai.de
Diese Seite teilen:

Planung zukünftiger Aktivitäten der hessischen Wirtschaftsförderung in Russland



Foto: HTAI
Foto: HTAI

Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) und die landeseigene Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hessen Trade & Invest (HTAI) treffen sich mit der Partnerregion Jaroslawl und mit der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK). In Moskau tauschen sich die internationalen Partner über vergangene Aktivitäten, vorliegende Ergebnisse sowie zukünftige Wirtschaftsfördermaßnahmen aus.

 

Fest steht bereits jetzt: Die intensive Beziehung Hessens zur Region Jaroslawl wird verstärkt ausgebaut, und mit dem etablierten Kooperationsbüro Jaroslawl stehen dafür kompetente Partner vor Ort zur Verfügung. Ein Schwerpunkt 2020 bleibt auch die Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Existenzgründungen in Jaroslawl.

 

Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI, freut sich bereits auf Besuch in der Heimat: "Für das laufende Jahr ist Hessen wieder ein starker Partner für russische Unternehmen. Im März plant eine russische Delegation hessische Industrieparks zu besuchen.

 

Mit dem Kooperationsbüro Jaroslawl hat Hessen auch einen verlässlichen Draht in die russische Hauptstadt. Optimistisch äußert sich André Fritsche, Repräsentant des Bundeslandes Hessen in der Russischen Föderation, AHK Russland: "Trotz der bilateral nicht immer einfachen Zeiten bleiben hessische Unternehmen ein wichtiges Standbein der deutschen Außenwirtschaft. Insbesondere die Branchen der Pharmaindustrie, der Finanzdienstleistungen und die Abfallwirtschaft bleiben zukunftsträchtige Bereiche."

 

Hessen und die Oblast Jaroslawl sind mehrfach einander verbunden: Das Land Hessen pflegt seit 1991 eine Partnerschaft mit der russischen Region Jaroslawl. Bereits seit 1988 ist Jaroslawl Partnerstadt von Kassel, seit 1994 auch von Hanau. Seit 1999 ist Jaroslawl Jugendaustauschpartner der Sportjugend Hessen.

 

 

 

*******************************************************

 

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen. Die HTAI bietet eine einmalige strategische Verknüpfung von Standortmarketing, Außenwirtschaft, Investorenbetreuung, Technologie- und Innovationsförderung und Beratung zu EU-Förderprogrammen. Sie ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen. www.htai.de

 

 

 

Informationen der Hessen Trade & Invest GmbH im Social Web:

www.twitter.com/HTAI_Hessen

www.twitter.com/investinhessen

www.facebook.com/hessentradeinvest

www.instagram.com/hessenagentur

www.youtube.com/user/hessentradeandinvest

 

 

 

Kontakt:

Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

 

Thorsten Schulte
Leiter der Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
Mail: presse@htai.de

 

 




www.htai.de

Ansprechpartner