• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

Veranstaltungen für die hessische Wirtschaft


Speziell für die hessische Wirtschaft und interessierte Investoren bietet die HTAI und ihre Partner über das Wirtschaftsjahr verteilt eine große Anzahl Veranstaltungen an. Neben dem persönlichen Kennenlernen und dem Austausch zwischen den Teilnehmern und Teilnehmerinnen informieren renommierte Referenten über neue Entwicklungen und Tendenzen in den jeweiligen Märkten und Regionen. Der Wissenstransfer von den Entwicklern von Technologien und Innovationen hin zu den anwendungsorientierten Unternehmen ist ein wichtiger Aspekt zur Förderung und Ausbau des Standortes Hessen.

 

 

Diese Seite teilen:

Biobasierte Lösungen zur Kohlendioxid-Reduktion

Der globalen Herausforderung mit neuen synthetisch-biologischer Ansätzen begegnen

Start-Datum: Montag, 03. Juni 2019 - 09:15 Uhr - 18:30 Uhr
End-Datum: Dienstag, 04. Juni 2019

Ort: Heidelberg
PLZ: 69117
Location: EMBL
Straße: Meyerhofstraße 1
Ansprechpartner: Erb Tobias
Funktion: Scientific Organizers - Max Planck Institute for Terrestrial Microbiology, Marburg, Germany
Veranstalter:European Molecular Biology Laboratory (EMBL)
Internet:www.embl.de/training/events/2019/COS19-01/index.html


Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen Termin in den eigenen Terminkalender übernehmen:

Quelle: EMBL Heidelberg
Quelle: EMBL Heidelberg

Die erfolgreiche Reduktion atmosphärischer CO2-Konzentrationen ist einer der dringendsten gesellschaftlichen und ökonomischen Herausforderungen. Dazu braucht es neue, innovative Ansätze an der Schnittstelle von Chemie und Biologie. 

 

Die EMBL-Konferenz “Biological Solutions for the Global CO2 Challenge”, wird vom 3. bis 4. Juni in Heidelberg führende Wissenschaftler, industrielle Partner und politische Entscheidungsträger zusammenbringen.

 

Zentrales Thema der Konferenz wird sein, wie CO2 mithilfe synthetisch-biologischer Ansätze und metabolischem Engineering als nachhaltige Rohstoffquelle gewonnen werden kann. Dabei wird die gesamte Innovationskette von der Laborbank bis hin zur industriellen Umsetzung abgebildet - dank Beiträgen von international anerkanten Wissenschaftlern aus Deutschland, USA und den Niederlanden und namenhaften Unternehmen wie Evonik, Solar Foods und LanzaTEch.

 

Neben evolutionär optimierten Systeme, wie Algen, Pflanzen und Mikroorganismen, wird ein weiterer Schwerpunkt neue, synthetisch-biologische Ansätze für die Bindung und Umwandlung von CO2 in Wertstoffe sein. Die essentielle Rolle der Molekularbiologie als Katalysator für biotechnologische Innovationen zieht sich als roter Faden durch das Tagungsprogramm.

 

Die Veranstaltung richtet sich an ein internationales Publikum und ist in englischer Sprache. Die Veranstaltung findet in Heidelberg statt und ist kostenpflichtig.
Eine Anmeldung muss bis zum 23. April 2019 eingegangen sein.

 

Zur Anmeldung

 

 

 



Bitte beachten Sie, dass dabei persönliche Daten an Open Street Map übertragen werden.
Weitere Hinweise dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.