• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Bis zu 7,1 Mio. Euro für Glasfaser-Anbindung

Kreis Kassel erhält Zusage des Landes



Das Land Hessen unterstützt den Breitbandausbau im Kreis Kassel mit bis zu 7,14 Millionen Euro aus EU-Mitteln. Mit einer entsprechenden Absichtserklärung (Letter of Intent) erklärt sich das Land bereit zur Kofinanzierung eines Projekts, bei dem 56 Schulen, 53 Unternehmen und fast 4000 Haushalte mit leistungsfähigen Glasfaserleitungen angeschlossen werden, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag mitteilte. Bund, Land und Landkreis werden dafür voraussichtlich gemeinsam rund 14 Millionen Euro investieren.

 

Dem Breitbandausbau einen Schub geben

„Wir geben damit dem Breitbandausbau im Landkreis Kassel einen zusätzlichen Schub“, sagte der Minister. „Ein leistungsfähiges Breitbandnetz ist eine wesentliche Voraussetzung für wirtschaftliche Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit, für die Wohnortwahl von Familien und für Standortentscheidungen von Unternehmen und immer mehr auch für ein zeitgemäßes Bildungswesen.“ Al-Wazir wies darauf hin, dass ein großer Teil des Zuschusses – bis zu 1,8 Mio. Euro - für die Anbindung von Schulen vorgesehen ist.

 

Al-Wazir dankte dem Hessischen Umweltministerium, das den Betrag aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums" (ELER) zur Verfügung stellt. Die Förderung des schnellen Internets ist ein wichtiger Teil des hessischen Entwicklungsplans für den ländlichen Raum. „Mit den Mitteln aus dem ELER-Fonds können wir die Schaffung einer zuverlässigen, erschwinglichen und hochwertigen Breitbandinfrastruktur in Hessen wesentlich unterstützen“, sagte Umweltministerin Priska Hinz. „Das ermöglicht die Nutzung der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien in bislang unterversorgten ländlichen Gebieten. Das ist wichtig, denn jede Bürgerin und jeder Bürger sollte die gleichen Bedingungen vorfinden – ob auf dem Land oder in der Stadt. Das ist auch eine Frage der gesellschaftlichen Teilhabe.“

 

Quelle: Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung

 




Veranstaltungskalender

INTERGEO

Conference and Trade Fair for Geodesy, ...

Innovationssprechtag in Offenbach zu Förderprogrammen und Kooperationschancen

Am 17. Oktober 2018 erhalten Unternehmen in ...

Houses of Dialog: Die Energiewelt wird digital

Wie fordert die Digitalisierung die Energiewelt ...

Security Business Lunch

Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung in ...
www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.

 

RSS-Feed löschen      

RSS-Wikipedia