• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Hessische Wirtschaftsförderung besucht Darmstädter Joint Venture in Moskau



Foto: HTAI
Foto: HTAI

Dr. Rainer Waldschmidt (Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH) und Bernd Kistner (Referatsleiter Außenwirtschaft im Hessischen Wirtschaftsministerium) sind für einen Kurzbesuch in die russische Hauptstadt Moskau gereist. Neben offiziellen Gesprächen stand auch ein Besuch bei Aquanova, einem Joint Venture des Darmstädter Unternehmens in Dubna, auf dem Programm. Das Unternehmen hat 2015 ein neues Gebäude in der Nähe von Moskau eröffnet. Mit dabei waren auch Frank Behnam (Vorstandsmitglied der Aquanova AG in Darmstadt) und der Vertreter des Landes Hessen in Moskau, Sebastian Kiefer. "Aquanova ist ein erfolgreiches Beispiel für die langfristige Zusammenarbeit zwischen mittelständischen hessischen und russischen Partnern im Bereich Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsmittel-Technologien", sagt Dr. Rainer Waldschmidt.

 

Die Prognosen für die russische Wirtschaft sind auch in Zeiten der EU-Sanktionen gegenüber der Russischen Föderation zuversichtlich: Laut einer Studie der Germany Trade & Invest GmbH (GTAI) sind die russischen Importe aus Deutschland gegenüber dem Vorjahr im ersten Halbjahr 2017 bereits um ein Fünftel gestiegen. Russland sieht sich dennoch aufgrund der Sanktionen großen wirtschaftlichen Problemen gegenüber, betont die GTAI. Waldschmidt: "Russland ist ein wichtiger Handelspartner Hessens. Im Jahr 2016 wurden Waren im Wert von 881 Millionen Euro nach Russland exportiert." Zu den wichtigsten Handelsgütern gehörten chemische und pharmazeutische Erzeugnisse, Maschinen, Fahrzeuge, Fahrzeugteile und -zubehör sowie feinmechanische und optische Erzeugnisse.

 

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen. Die HTAI bietet eine einmalige strategische Verknüpfung von Standortmarketing, Außenwirtschaft, Investorenbetreuung, Technologie- und Innovationsförderung und Beratung zu EU-Förderprogrammen. Sie ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen. www.htai.de

 

Informationen der Hessen Trade & Invest GmbH gibt es auch auf Twitter, Instagram und Facebook. Folgen Sie uns!
www.twitter.com/HTAI_Hessen
www.twitter.com/investinhessen
www.instagram.com/hessenagentur
www.facebook.com/hessentradeinvest


 

Kontakt:

Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9, 65189 Wiesbaden

Thorsten Schulte
Leiter der Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
E-Mail: thorsten.schulte@hessen-agentur.de

Stefan Augustin
Leiter Abteilung Internationale Angelegenheiten
Tel. +49 611 95017 8640
E-Mail: stefan.augustin@htai.de




Veranstaltungskalender

SPS IPC Drives Italia

International exhibition for industrial ...

#Digiforum: Big Data & Artificial Intelligence - Übernehmen jetzt die Roboter?

Exponentiell wachsende Datenmengen und die ...

Infoveranstaltung zur EFRE-Förderung

Sie haben eine Idee für ein innovatives Vorhaben ...

Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018

Berlin
www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.

 

RSS-Feed löschen      

RSS-Wikipedia