• head1
Sie befinden sich hier:
www.htai.de

News

Diese Seite teilen:

Darmstadt ist "Digitale Stadt"



Oberbürgermeister Jochen Partsch. Foto: Wissenschatsstadt Darmstadt
Oberbürgermeister Jochen Partsch. Foto: Wissenschatsstadt Darmstadt

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat den Wettbewerb "Digitale Stadt" des IT-Branchenverbandes Bitkom gewonnen. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries verkündete das Ergebnis beim Digital-Gipfel 2017. 

 

Das Land Hessen wird Darmstadt bei seiner Weiterentwicklung zur Digitalen Stadt finanziell erheblich unterstützen: "Wir haben im Bewerbungsverfahren Zuschüsse von mehreren Millionen Euro aus Landesmitteln und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung in Aussicht gestellt, stehen dazu und sind sicher, dass diese Zusage ihren kleinen Teil zum Erfolg der Stadt Darmstadt beigetragen hat", sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir. "Das Geld soll in Projekte fließen, die einen greifbaren Nutzen für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen schaffen."

 

"Wir wollen die Digitalisierung so gestalten, dass alle davon profitieren", erläuterte Al-Wazir. "Dafür müssen wir erproben, welche digitalen Dienste und Anwendungen den Menschen nutzen. Darmstadt bringt hervorragende Voraussetzungen mit: Exzellente Forschung, große Weltoffenheit und begeisterungsfähige Menschen."

 

Der Minister gratulierte der Stadt Darmstadt zum Sieg in der Endrunde des Bitkom-Wettbewerbs: "Das große Engagement des Darmstädter Oberbürgermeisters Jochen Partsch und seines Teams haben der Jury gezeigt, dass Darmstadt es ernst meint. Ein Vorteil war sicher auch, dass in Darmstadt zentrale Forschungseinrichtungen für IT-Sicherheit wie das Fraunhofer SIT und das CRISP beheimatet sind und Darmstadt als Digital Hub für Cybersecurity auch die Sicherheitsaspekte der Digitalisierung hervorragend abdecken kann."

 

"Darmstadt ist seit 20 Jahren Wissenschaftsstadt. Dass es uns ausgerechnet im Jubiläumsjahr gelingt, Digitale Stadt für Deutschland und Europa zu werden, ist kein Zufall. Es ist das Ergebnis jahrelangen Vordenkens und Vorarbeitens zum Beispiel als kontinentales Zentrum der Cybersicherheit", sagt Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch.

 

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) hat den Wettbewerb unterstützt und gefördert. "Wir freuen uns sehr, Darmstadt auf dem Weg zu einem Leuchtturm für urbane Digitalisierung zu begleiten. Das Kompetenzfeld Digitalisierung der Hessen Trade & Invest wird die Wissenschaftsstadt auch weiterhin bei dieser großen Gestaltungsaufgabe unterstützen", sagt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der HTAI. "In Darmstadt arbeiten bereits heute viele namhafte Institutionen, wissenschaftliche Einrichtungen und Unternehmen an der Gestaltungsaufgabe Digitalisierung. Der spezielle Focus auf die Cyber-Sicherheit wird der Stadt als dem Security-Valley Europas gerecht - und schafft bei den Bürgerinnen und Bürgern Vertrauen. Beste Voraussetzungen für eine gelingende Transformation zur Digitalen Zukunftsstadt", sagt Dr. Carsten Ott, Abteilungsleiter Technologie & Innovation. 




Veranstaltungskalender

Digitalisierung im Mittelstand, Teil 2

Die VDE-Vortragsreihe hat sich im letzten Jahr so ...

Sprechtag zur Innovationsförderung in Gießen am 23. Oktober 2017

Experten des Enterprise Europe Network (EEN) der ...

16. Brennstoffzellenforum Hessen

Das Land Hessen rückt in diesem Jahr den Wissens- ...

Innovationsforum Carbon - Nano goes Macro

Im Innovationsforum Carbon – Nano goes Macro soll ...
www.htai.de

News per RSS-Feed

Endlich Schluss mit dem Wühlen nach Infos im Web: Mit RSS kommen die Nachrichten direkt zu Ihnen auf den Rechner – und das kostenfrei. 

Mit einem Klick auf das orangefarbene RSS-Symbol (oben rechts) erhalten Sie eine Vorschau der angebotenen Feeds zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten.

Abonnieren Sie das, was Sie am meisten interessiert. Oder abonnieren Sie doch einfach alle Feeds!

Sobald die Hessen Trade & Invest GmbH neue Nachrichten ins Internet stellt, erhalten Sie diese dann ganz automatisch.

 

RSS-Feed löschen      

RSS-Wikipedia