Corona als Beschleuniger von Innovationen

Die neue Ausgabe des Magazins 'Technologieland Hessen' geht der Frage nach, wie Unternehmen den Wandel gestalten, wie sie den Lockdown für sich genutzt haben und welche Chancen sie erkannt haben.

Krisen wirken oft als Beschleuniger langfristiger Entwicklungen, und dadurch eröffnen sie inmitten aller Schäden, die sie anrichten, immer auch Chancen. 'Dies gilt auch für die Corona-Pandemie, die den ökonomischen Mega-Trends der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit zusätzlichen Schub gegeben hat', sagt Dr. Rainer Waldschmidt, Geschäftsführer der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI). Die neue Ausgabe des Magazins 'Technologieland Hessen' geht der Frage nach, wie Unternehmen den Wandel gestalten, wie sie den Lockdown für sich genutzt haben und welche Chancen sie erkannt haben. Viele Praxisbeispiele geben Einblicke in das wirtschaftliche Leben in der Corona-Zeit – von aktuellen Start-up-Projekten über universitäre Forschungsprojekte bis zum Mobilfunkausbau.

Das Magazin zeigt, Netzwerke sind ein entscheidender Erfolgsfaktor – und geben Halt in der schwierigen Corona-Zeit. Deswegen werden beispielsweise das 'StartMiUp' (Start-up-Netzwerk Mittelhessen), Aktivitäten des Enterprise Europe Network und die intensive Zusammenarbeit von InfraServ Wiesbaden mit den im Industriepark Kalle-Albert angesiedelten Unternehmen vorgestellt. Es wird erläutert, was Unternehmen jetzt brauchen, um den Transformationsprozess in die digitale Zukunft voranzubringen. Dass eine Krisensituation immer eine Gelegenheit ist, das eigene Geschäft zu überdenken, sich zu fragen, ob der bisherige Zustand sinnvoll ist oder ein anderer vielleicht besser wäre, unterstreicht Dr. Waldschmidt.

Waldschmidt: Innovation ist unabdingbar für die Wettbewerbsfähigkeit

'Innovation ist unabdingbar, um wettbewerbsfähig zu bleiben', sagt Waldschmidt. Er sieht die aktuelle Lage vor allem als Chance – nicht nur für Unternehmen: 'Wir wollen als Wirtschaftsförderer in solchen Zeiten, in denen Resilienz, Transformation und Flexibilität gefragt sind, ebenfalls kreativ und innovativ vorangehen. Die Besinnung auf die eigenen Stärken und die Anpassung an neue Gegebenheiten bildet die Grundlage für neue, tragfähige Geschäftsmodelle. Deshalb haben wir unsere Formate erweitert, weiter digitalisiert und entwickelt.' Mit großem Erfolg, denn die Online-Workshops der HTAI waren innerhalb kürzester Zeit überbucht und boten ganz neue Formen der Interaktion.

Zum Download 'Technologieland-Magazin No. 5'

Zum Download der bisherigen Ausgaben 1 bis 4

*******************************************************

Das Magazin 'Technologieland Hessen' erscheint zweimal pro Jahr als gedruckte Publikation. Die Inhalte spiegeln das breite Spektrum der Kompetenzfelder und Serviceangebote der Hessen Trade & Invest GmbH wider. Informieren Sie sich über Entwicklungen in Hessen, erfolgreiche Praxisbeispiele sowie Fördermöglichkeiten. Das Magazin kann kostenlos abonniert werden. Darüber hinaus bieten unsere monatlich erscheinenden Newsletter aktuelle Nachrichten und Veranstaltungshinweise, die Sie bei Bedarf thematisch nach Kompetenzfeldern filtern können. Infos und Anmeldung: www.technologieland-hessen.de/magazin

Unter der Marke 'Technologieland Hessen' gestaltet die Abteilung Technologie & Innovation der Hessen Trade & Invest GmbH Hessens Zukunft im Technologiebereich. Wir beraten im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums Unternehmen und unterstützen sie bei der Entwicklung, Anwendung und Vermarktung von Schlüsseltechnologien. Wir informieren über Förderprogramme und vernetzen die richtigen Partner. Unter dem Dach 'Technologieland Hessen' fasst HTAI die für das Land Hessen wichtigsten Branchen und Zukunftstechnologien zusammen. www.technologieland-hessen.de

Die Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes Hessen. Ihre zentrale Aufgabe ist die Sicherung und Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafts- und Technologiestandortes Hessen. Die HTAI bietet eine einmalige strategische Verknüpfung von Standortmarketing, Außenwirtschaft, Investorenbetreuung, Technologie- und Innovationsförderung und Beratung zu EU-Förderprogrammen. Sie ist zentraler Ansprechpartner für Unternehmen sowie für wissenschaftliche, politische und gesellschaftliche Institutionen. www.htai.de

Informationen der Hessen Trade & Invest GmbH im Social Web:

www.twitter.com/HTAI_Hessen

www.twitter.com/investinhessen

www.facebook.com/hessentradeinvest

www.instagram.com/hessenagentur

www.youtube.com/user/hessentradeandinvest

Kontakt:

Hessen Trade & Invest GmbH
Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Dr. Detlef Terzenbach
Themenfeldleiter Innovation, Start-ups, Mobilität
Hessen Trade & Invest GmbH
Tel.: +49 611 95017-8613
Mail: detlef.terzenbach@htai.de

Thorsten Schulte
Leiter der Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 611 95017 8114
Mail: presse@htai.de