Hessen Trade & Invest GmbH

Die Hessen Trade & Invest GmbH ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Landes. Unsere zentrale Aufgabe ist die Positionierung und Stärkung des Wirtschafts-und Technologiestandorts Hessen national und international. Gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik arbeiten wir als Impulsgeber daran, den Standort Hessen weiterzuentwickeln und dauerhaft wettbewerbsfähig für die Zukunft zu machen.


In diesem Kontext suchen wir in der Abteilung Internationale Angelegenheiten schnellstmöglich in Vollzeit mehrere

Projektmanager (m/w/d) für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG)

Der Einsatzort ist Wiesbaden.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Prozess der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) im Zuständigkeitsbereich des Hessischen Wirtschaftsministeriums (HMWEVW).
  • Administrative Unterstützung der Projektleitung im HMWEVW.
  • Inhaltliche Mitwirkung bei der Erarbeitung einer Gesamtumsetzungskonzeption für das HMWEVW inkl. Kommunikations- und Risikomanagementstrategie
  • Unterstützung der Fachreferate in der Strukturierung der Leistungen für die OZG Umsetzung, perspektivisch auch Unterstützung durch FIM (Föderales Informationsmanagement) Prozessbeschreibung
  • Ansprechpartner für die Projektbeteiligten
  • Schnittstellensteuerung und Betreuung zwischen Unternehmen und den relevanten Ebenen der Verwaltung
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Sitzungen
  • Dokumentation und Kommunikation der Projektergebnisse u.a. auf einer Onlineplattform und in Mailings
  • Projektmanagement (z.B. Koordination und Steuerung von Prozessen und Terminkontrolle)

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, möglichst im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Verwaltung oder IT
  • Grundlegendes Verständnis von wissenschaftlich-technischen Zusammenhängen
  • Projektsteuerungskompetenz bei Zeit- und Prozesskontrolle
  • Hohes Maß an Organisationsvermögen, Verantwortungsbereitschaft und Eigeninitiative, Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement
  • Selbständiges Arbeiten, Team- und Durchsetzungsfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke.
  • Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit Behörden sowie Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung
  • Sichere EDV – Anwenderkenntnisse (insbesondere MS-Office)
  • Sichere Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.

Die Stelle ist in Vollzeit befristet für den Zeitraum bis zum 31.12.2022 eingerichtet.Der Einsatzort ist Wiesbaden.Die Eingruppierung erfolgt, je nach Qualifikation und Erfahrung, in die Entgeltgruppe 11 / 12 der Anlage 1B zum TV-H in ihrer jeweils gültigen Fassung.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer.